Job Logo

Stellenangebot: Vertretungslehrer (m/w/d)

Für eine Fachschule für Sozialpädagogik in Berlin suchen wir ab sofort engagierte

Vertretungslehrer (m/w/d) für den Einsatz in der Erzieher*innenausbildung

Kennziffer 234DB

Ihr Arbeitgeber ist eine seit 1991 etablierte staatlich anerkannte berufsbildende Schule, die ihren Schwerpunkt in der Ausbildung staatlich anerkannter Erzieher*innen und Sozialassistent*innen hat. Den Ausbildungen liegt ein ganzheitlicher Ansatz zugrunde. Außerdem arbeitet die Schule eng mit den Ausbildungsbetrieben zusammen, sodass die Ausbildung selbst einen starken Praxisbezug besitzt.

Ihre Aufgaben: Sie unterrichten gemäß Rahmenlehrplan in den Klassen für Erzieher*innen und Sozialassisten*innen und betreuen diese während der Praxisphasen in den Einrichtungen. Außerdem organisieren sie Lernzielkontrollen und Prüfungen und führen diese auch durch. Die aktive Teilnahme an Konferenzen und Teambesprechungen wird vorausgesetzt.

Die Schule bietet Ihnen:

  • eine befristete Vertretungstätigkeit in Voll- oder Teilzeit,
  • die  Option auf Übernahme in ein festes Anstellungsverhältnis und spätere Entfristung,
  • eine leistungsgerechte Vergütung,
  • die Einbindung in ein unterstützendes Team,
  • regelmäßigen kollegialen Austausch,
  • ein modern ausgestattetes, professionelles Arbeitsumfeld,
  • Gestaltungsfreiraum.
Die Schule wünscht sich von Ihnen:

  • ein 1. und/oder 2. Staatsexamen oder einen Universitätsabschluss als Master of Education, in Pädagogik, Sozialpädagogik, Sozialer Arbeit, Sonderpädagogik, Erziehungswissenschaften im Hauptfach oder einen vergleichbaren wissenschaftlichen Hochschulabschluss,
  • aktuelles Fachwissen,
  • idealerweise einschlägige Unterrichtserfahrung,
  • Kenntnis moderner Lehrmethoden,
  • eine selbständige und planvolle Arbeitsweise,
  • hohe kommunikative und soziale Kompetenz sowie Verbindlichkeit und Verlässlichkeit,
  • sichere MS-Office-Kenntnisse.

Um die Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen wird gebeten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 234DB, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.