Job Logo

Stellenangebot: Spanischlehrer (m/w/d)

Für eine deutsch-englisch bilinguale Gemeinschaftsschule mit gymnasialer Oberstufe (in Planung) in Berlin suchen wir einen engagierten

                    Spanischlehrer (m/w/d)

                              Zweitfach beliebig

Kennziffer 624D1-2

Ihr Arbeitgeber ist eine staatlich anerkannte Gemeinschaftsschule mit angeschlossener Grundschule und Kindergarten, an der derzeit 100 Schüler*innen in der Sekundarstufe unterrichtet werden. Eine gymnasiale Oberstufe wird ab dem Schuljahr 2024/25 aufgebaut. Entsprechend dem Immersionsprinzip „one person, one language“ wird je nach Arbeitssprache der Lehrkraft auf Deutsch oder Englisch unterrichtet. Seit der Schulgründung im Jahr 2010 spielen die MINT-Fächer eine besondere Rolle und auch das Fach Spanisch hat als zweite Fremdsprache in der multinationalen Schulgemeinschaft einen hohen Stellenwert. Team- und Support-Teaching erlauben eine bestmögliche individuelle Förderung und eine sehr positive Lehrer*/ Schüler*innen-Beziehung, die alle entlastet und täglich Freude bereitet.

Ihre Aufgaben: Sie unterrichten in der Sekundar- bzw. Oberstufe, bereiten Ihren Unterricht eigenständig vor und nach und nehmen Prüfungen ab. Zudem beteiligen Sie sich aktiv an Teambesprechungen, Konferenzen und weiteren schulischen Veranstaltungen. Gerne übernehmen Sie auch eine eigene Klasse und bringen Ihre persönlichen Interessen in das außerunterrichtliche Angebot bzw. die Schulgemeinschaft ein.

Der Schulträger bietet Ihnen:

  • eine je nach Qualifikation befristete oder unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit,
  • eine an den TV-L angelehnte Vergütung (Einstufung erfolgt nach Qualifikation und Erfahrung) mit Jahressonderzahlung und diversen Zusatzleistungen (u.a. Zuschuss zu ÖPNV und biologischem Mittagessen, eigener Laptop, bezahlte Weiterbildungen),
  • eine technisch sehr moderne Ausstattung mit IT-Support,
  • eine offene, herzliche Arbeitsatmosphäre und ein unterstützendes international zusammengesetztes Team,
  • viel Gestaltungsfreiraum und eine sehr gute Work-Life-Balance.
Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

  • ein 2. Staatsexamen für das Lehramt der Sek I und II oder eine in Berlin als gleichwertig anerkannte Lehrgenehmigung zzgl. Unterrichtserfahrung (z.B. 1. Staatsexamen/Master of Education oder universitärer Hochschulabschluss auf Masterniveau),
  • Identifikation mit dem bilingualen Konzept der Schule und der diversen Schulgemeinschaft, 
  • persönliches Engagement sowie Teamgeist.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 624D1-2 bitte ausschließlich an LehrCare, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Jörg Köbke gerne zur Verfügung.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.