Job Logo

Stellenangebot: Schulleitung (m/w/d)

Für eine innovative Pflegeschule in Wolfsburg suchen wir eine engagierte

       Schulleitung (m/w/d)

Kennziffer 391D

Ihr Arbeitgeber ist eine etablierte staatlich anerkannte Ersatzschule, die sowohl die dreijährige Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau als auch - in Kooperation mit einer Hochschule - das berufsbegleitende Studium "Angewandte Pflegewissenschaften im Praxisverbund" anbietet. Der christlich orientierte Träger bietet allen Schüler*innen individuell abgestimmte Lernförderangebote, extra Sprachkurse bei Bedarf und eine Übernahmegarantie nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung. Die derzeit circa 100 Schüler*innen werden von 14 einschlägig qualifizierten Lehrkräften unterstützt. Voraussichtlich im April 2021 bezieht die Schule neue, sehr modern ausgestattete Räumlichkeiten, zu denen künftig auch ein Innovation- und ein Skill Lab gehören, um den ohnehin hohen Praxisbezug der Ausbildung weiter zu verstärken. Die Unternehmenskultur ist geprägt von großer Veränderungs- und Innovationsbereitschaft. Ferner gehören die Förderung von Co-Leadership und eine konstruktive Feedback- und Fehlerkultur zum Selbstverständnis von Schule und Träger.

Ihre Aufgaben: Gemeinsam mit ihrem Team organisieren Sie den Schulbetrieb, gestalten die Schulentwicklung, kümmern sich um Personalauswahl und -führung und arbeiten mit internen wie externen Partnern vertrauensvoll zusammen. Ferner gehören die Entwicklung und Implementierung didaktischer Konzepte, Schulprojekte sowie deren Evaluation zu Ihren Aufgaben. Schüler*innenakquise sowie die Abnahme von Prüfungen fallen ebenfalls in Ihren Kompetenzbereich.

Der Schulträger bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Vollzeit,
  • eine tarifliche Vergütung nach TV DN (E14) inkl. Jahressonderzahlung, zzgl. Kinderzuschläge, Zusatzversorgung (Betriebliche Alterskasse) und Incentives/Sportzuschuss (AG-Anteil für monatliche Fitnesscentergebühr),
  • ein vielfältiges Aufgabengebiet mit sehr großem Gestaltungsfreiraum und die Möglichkeit, aktiv und mit eigenen Ideen an einem dynamischen und erfolgsorientierten Veränderungsprozess mitzuwirken,
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

  • einen Diplom- oder Masterabschluss der Pflege-, Medizin- oder Berufspädagogik oder Pflegewissenschaften mit Schwerpunkt Pädagogik oder die Befähigung zum Lehramt für berufliche Schulen im Bereich Gesundheit oder Pflege, (1. und/oder 2. Staatsexamen),
  • einen pflegerischen Grundberuf und gerne bereits einschlägige Leitungserfahrung,
  • Erfahrung in curricularer und konzeptioneller Arbeit und Projektarbeit,
  • Zielorientierung und soziale Kompetenz,
  • Mitgliedschaft in einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen Deutschlands

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 391D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.