Job Logo

Stellenangebot: Physiklehrer (m/w/d)

Für ein naturwissenschaftlich-technisches Gymnasium in Oberbayern suchen wir einen

                Physiklehrer (m/w/d)

mit beliebigem Zweitfach (gerne Informatik oder Mathematik)

Kennziffer 458D

Ihr Arbeitgeber ist ein staatlich anerkanntes Gymnasium mit über 40-jähriger Tradition, das sich besonders durch individuelle Betreuung und die Förderung persönlicher Beziehungen auszeichnet. In jeder Gymnasialklasse ist zur Entlastung der Lehrkraft ein/e Pädagog*in eingesetzt, der/die die Klasse durch den Schulalltag begleitet und betreut. Eigenverantwortliches Lernen und Handeln werden täglich im Unterricht, den zusätzlichen Lernzeiten und an den Nachmittagen während der zahlreichen Freizeit-Angebote eingeübt. Eine moderne Ausstattung und das außergewöhnliche schöne naturnahe Gelände bieten ideale Bedingungen für eine lebendige und gesunde Schulgemeinschaft.

Ihre Aufgaben: Vornehmlich in Physik erteilen Sie in allen Jahrgangsstufen eigenständig Ihren Fachunterricht inkl. Vor- und Nachbereitung. Sie nehmen Prüfungen ab, beteiligen sich an Teambesprechungen, Konferenzen und anderen schulischen Veranstaltungen und bringen sich gemeinsam mit Ihrem/r pädagogischen Kolleg*in in die Elternarbeit ein.

Der Schulträger bietet Ihnen:

  • eine attraktive Vergütung mit diversen Add-Ons wie Umzugskostenzuschuss, Fahrtkostenzuschuss, freiem Mittagessen, Betrieblicher Altersvorsorge und bezahlten Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • eine zunächst auf zwei Jahre befristete Festanstellung (verhandelbar) in Voll- oder Teilzeit (mind. 17 Unterrichtsstunden) - eine Entfristung ist ausdrücklich erwünscht,
  • eine tatkräftige Unterstützung in der täglichen Arbeit durch eine/n zusätzliche Pädagog*in in Ihrer Klasse,
  • eine sehr gute Ausstattung im naturwissenschaftlichen Bereich,
  • eine von Wertschätzung und Respekt geprägte herzliche und offene Arbeitsatmosphäre.
Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

  • ein 1. und/oder 2. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien für das Fach Physik oder eine im Land Bayern als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung (z.B. Diplom o.Ä.),
  • mindestens erste Unterrichtserfahrung,
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Lernformen und Freude am Ausprobieren,
  • einen akademischen Anspruch und Freude am Lernen und Unterrichten,
  • eine Identifikation mit den aufgeklärten, christlich-jüdischen Werten des Trägers,
  • überdurchschnittliches Engagement und Teamgeist,
  • die Bereitschaft, sich aktiv am Schulleben und der Schulentwicklung zu beteiligen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 458D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.