Job Logo

Stellenangebot: Lehrkraft für Pflege und Lehrkraft für Hauswirtschaft/ Ernährungslehre

Das Zentrum ÜBERLEBEN bietet für Menschen, die durch Folter und Gewalt in Kriegen/ Bürgerkriegen traumatisiert wurden, ambulante und teilstationäre medizinische und psychotherapeutische Behandlung sowie sozialpädagogische Unterstützung und integrative Maßnahmen an.

Die Berufsfachschule Paulo Freire im Zentrum ÜBERLEBEN sucht für den Ausbildungsgang Sozialassistenz zum nächstmöglichen Zeitpunkt engagierte Lehrkräfte für die folgenden Bereiche:

Lehrkraft für Pflege ca. 10 Std./Woche (Lernfeld 2: Bei der Unterstützung und Pflege von Menschen in verschiedenen Lebensphasen und Lebenssituationen assistieren)

Lehrkraft für Hauswirtschaft/ Ernährungslehre ca. 20 Std. /Woche (Lernfeld 3: Grundlegende hauswirtschaftliche Kompetenzen erwerben und umsetzen)

Die Berufsfachschule Paulo Freire im Zentrum ÜBERLEBEN ist eine staatlich anerkannte Schule in freier Trägerschaft. Wir bilden Sozialassistent*innen aus, bieten Pflegebasiskurse an und engagieren uns bundesweit für die Etablierung einer transkulturellen Pflege- und Ausbildungspraxis. Wir bieten vorwiegend Geflüchteten und Migrant*innen eine Ausbildung im sozialpflegerischen Bereich sowie das Nachholen der Berufsbildungsreife und des Mittleren Schulabschlusses an. Die Schule möchte die Schüler*innen nicht nur zu kompetenten und verantwortungsvollen Pflege- und Betreuungskräften ausbilden, sondern verfolgt zudem die Zielsetzung, diese bei der Überwindung von Ausgrenzung und Marginalisierung zu unterstützen. Im Sinne des Leitbilds des Zentrum ÜBERLEBEN soll ihnen durch die Integration in ein gesellschaftlich gefragtes und sinnvolles Berufsfeld ein Weg in die Eigenständigkeit geebnet werden.

Ihr Aufgabengebiet

  • Verantwortungsvolle Planung, Durchführung und Nachbereitung des Unterrichts gemäß Rahmenlehrplan
  • Erstellung und Korrektur von Klassenarbeiten sowie schriftlicher Prüfungen
  • Abnahme mündlicher Prüfungen
  • Teilnahme an Konferenzen, schulinternen Veranstaltungen, Mitarbeit in Arbeitsgemeinschaften
Wir erwarten von Ihnen

  • Abgeschlossenes Studium Pflegepädagogik, Medizinpädagogik oder eines vergleichbaren Studiengangs im pädagogischen Bereich bzw. Lehramt oder Gesundheitspädagogik, Diplomökotrophologik o.ä.
  • Lehrerfahrung und ggf. bereits vorhandene Lehrgenehmigung an Berufsfachschulen
  • Verknüpfung von Theorie und Praxis im Berufsfeld Gesundheit/Pflege/Soziales
  • Individuelle Lernbegleitung und Motivation unserer Schüler*innen
  • Eine offene, engagierte, teamfähige und begeisterungsfähige Persönlichkeit
  • Bereitschaft zum kollegialen Austausch sowie Mitarbeit im Rahmen der Schulentwicklung
Wir bieten Ihnen

  • Einen zunächst befristeten Arbeitsvertrag in Teilzeit (auf Wunsch auch auf Honorarbasis) mit Entwicklungsmöglichkeit im Rahmen der Schulentwicklung z.B. als Kursleitung Weitgehende Freistellung in den Schulferien und während der Praktikumszeiten
  • Ein engagiertes Kollegium und einen schülerorientierten Bildungsansatz
  • Gestaltungsfreiraum und Kreativität bei der Umsetzung eigener Ideen

Wir bitten um Verständnis, dass die Fahrtkosten für die Anreise zum Bewerbungsgespräch nicht vom Zentrum ÜBERLEBEN übernommen werden können.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung ab sofort per E-Mail an:

Zentrum ÜBERLEBEN gGmbH, z.Hd. Ilona Beyer, Turmstr. 21, Haus K, Eingang C, 10559 Berlin

E-Mail: i.beyer@ueberleben.org

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich an den Schulleiter Herrn Hahn: m.hahn@pflege-lernen.org

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.