Stellenangebot: Lehrer (m/w) für eine deutsch-französisch bilinguale Grundschule

Für die Grundschule einer deutsch-französischen Tages- und Gesamtschule in der deutschsprachigen Schweiz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Grundschullehrer (m/w)

Kennziffer 80D

Ihr Arbeitgeber ist eine staatlich anerkannte Schule, die vom Kindergarten über die Grundschule bis zum französischen Abitur führt. Vermittelte Grundwerte sind Toleranz, Humanismus, Chancengleichheit, intellektuelle Neugier und Förderung des kritischen Urteilsvermögens. Der Unterricht der circa 300 Schüler/-innen der Grundschule erfolgt bilingual (französisch-deutsch). Die Unterrichtsinhalte entsprechen den kantonalen Lehrplänen. Es gibt einen Hort, eine Hausaufgabenbetreuung und ein umfangreiches Programm außerschulischer Aktivitäten (Sport, Theater, Musik, Schach etc.).

Ihre Aufgaben:

Gemäß den Vorgaben vermitteln Sie Grundfertigkeiten, fördern die Deutschkenntnisse Ihrer Schüler/-innen, motivieren diese zum Lernen und Entdecken. Dabei tragen Sie der Unterschiedlichkeit Ihrer Schüler/-innen Rechnung. Ferner planen Sie allein und im Team Klassenfahrten und Projekte. Schließlich nehmen Sie an Teambesprechungen und Konferenzen aktiv teil.

Der Schulträger bietet Ihnen:

  • eine unbefristete/befristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit (VHB),
  • eine Bruttovergütung zwischen 70.000 und 83.000 CHF p. a. (die Einstufung erfolgt nach Qualifikation und Erfahrung) sowie Extravergütung, z. B. von Hausaufgabenhilfen im Nachmittagsbereich,
  • 26 Unterrichtsstunden wöchentlich und keine Präsenzpflicht in den Ferien, von insgesamt 4 Monaten Dauer,
  • Gestaltungsfreiräume innerhalb des bestehenden Konzepts,
  • Klassenleitung gemeinsam mit einer französischsprachigen Lehrkraft,
  • ein sehr schönes, modernes und neues Schulgebäude mit sehr guter Ausstattung.
Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

  • ein 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen, ein Schweizer Primarschuldiplom oder eine als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung (z. B. Lehrer/-in für die Unteren Klassen, ausländische Lehrbefähigung),
  • Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau,
  • Unterrichtserfahrung,
  • einen kollegialen Arbeitsstil,
  • Interesse an der Vermittlung von Werten,
  • Französischkenntnisse sind erwünscht, aber nicht Bedingung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 80D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.