Job Logo

Stellenangebot: Lehrer (gn) für Gesundheit und Pflege

Für eine Berufsschule in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Lehrer (gn)

Fachrichtung Gesundheits-/Pflegewissenschaften mit beliebigem Zweitfach

Kennziffer 127D

Ihr Arbeitgeber ist eine staatlich genehmigte Berufsschule, die seit 2007 in den Bereichen Altenpflege und Gesundheits- und Pflegeassistenz ausbildet. Insbesondere vor dem Hintergrund der kommenden generalistischen Pflegeausbildung legt die Schule besonderen Wert auf die Weiterentwicklung des internen Curriculums, die Integration der überbetrieblichen Ausbildung in den Berufsschulunterricht und die Kooperation mit den Praxislernorten. Bei einer angenehmen Klassengröße von 20 ist der Unterricht für die rund 120 Schüler*innen schulgeldfrei.

Ihre Aufgaben: Sie erteilen Ihren Unterricht praxisnah in den Lernfeldern der Pflegeausbildung, begleiten Ihre Schüler*innen während der Praxisphasen, unterstützen bei administrativen Aufgaben und arbeiten an der Schulentwicklung aktiv mit.

Der Schulträger bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit,
  • eine Vergütung analog zum TVL zzgl. betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksamen Leistungen, HVV-Proficard, Kostenübernahme für Fort- und Weiterbildungen, Weiteres (VHB),
  • keine Präsenzpflicht außerhalb schulischer Veranstaltungen,
  • Gestaltungsfreiheit und Offenheit für Ihre Ideen,
  • helle, schöne Räumlichkeiten und eine gute Ausstattung,
  • die Option auf Übernahme der stellvertretenden Schulleitung.
Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

  • ein 2. Staatsexamen für das Lehramt an Berufsschulen Fachrichtung Gesundheits-/Pflegewissenschaften,
  • einen pflegerischen Grundberuf,
  • pädagogisches Geschick, Organisationstalent, lösungsorientiertes Handeln,
  • Hirn, Herz, Humor und gute Laune,
  • Freude an der konstruktiven und kreativen Zusammenarbeit.
Die Beurlaubung verbeamteter Lehrkräfte ist grundsätzlich möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 127D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.