Job Logo

Stellenangebot: Kinderhausleitung

Für ein Montessori-Kinderhaus nahe Ammersee in Bayern suchen wir eine engagierte

                 Kinderhausleitung

Kennziffer 704D

Ihr Arbeitgeber ist ein gemeinnütziger Verein. Auf der pädagogischen Grundlage Maria Montessoris werden in dessen kleinem Inklusionskindergarten 15 Kinder (davon 5 Kinder mit Förderbedarf) im Alter von 3 – 6 Jahren bedürfnisorientiert und liebevoll betreut. Hierbei wird jedes Kind in seinem persönlichen Entwicklungs- und Bildungsweg durch die montessoritypische vorbereitete Umgebung betreut, ohne dabei von der ‚Norm‘ auszugehen. Die Kinder werden durch ein Team von 3 – 4 Fachkräften, inklusive einer Heilpädagogin, bestmöglich gefördert und unterstützt. Der Vorstand und die Elternarbeit stellen in diesem Kinderhaus tragende Pfeiler dar.

Ihre Aufgaben: Sie übernehmen die Verantwortung für die Organisation, Verwaltung und konzeptionelle Weiterentwicklung der Einrichtung. Sie sind zuständig für die Mitarbeiter*innenführung und Entwicklung des Teams. Dabei arbeiten Sie vertrauensvoll mit dem Vorstand und den Eltern zusammen, pflegen die Kontakte zu Behörden und weiteren externen Partner*innen. Neben Ihrer Leitungstätigkeit unterstützen Sie Ihr Team im reduzierten Umfang auch selbst in der Kinderhausgruppe.

Der Träger bietet Ihnen:

  • Eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit,
  • Eine Vergütung in Anlehnung an TVöD, betriebliche Altersvorsorge, Ballungsraumzulage oder Fahrtkostenzuschuss, ggf. Umzugskostenbeihilfe (VHB), 
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • 30 Tage Urlaub p.a.,
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege, große Gestaltungsfreiheit und Raum für eigene Ideen,
  • Fortbildungsmöglichkeiten.
Der Träger wünscht sich von Ihnen:

  • Einen staatlich anerkannten Abschluss als Erzieher*in (oder eine im Bundesland Bayern gleichwertig anerkannte Qualifikation als pädagogische Fachkraft, z.B. einen Abschluss in Sozialer Arbeit, eine entsprechende Nachqualifizierung),
  • Ein Montessori-Diplom bzw. einschlägige Erfahrung und die Bereitschaft jenes berufsbegleitend zu erwerben,
  • Leitungserfahrung (einer Kita oder Gruppe),
  • Eine am Wohl des Kindes orientierte Haltung und Kommunikation.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 704D bitte ausschließlich an LehrCare, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Jörg Köbke gerne zur Verfügung.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.