Job Logo

Stellenangebot: Grundschulleitung

Für eine Grundschule mit dem Schwerpunkt Gesundheitserziehung in einer der beliebtesten Urlaubsregionen Mecklenburg-Vorpommerns suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine engagierte

                 Grundschulleitung

Kennziffer 611D

Ihr Arbeitgeber ist ein deutschlandweit agierender gemeinnütziger Träger, der sich unter anderem im Bildungsbereich engagiert. An seiner 2011 gegründeten staatlich genehmigten Grundschule mit Orientierungsstufe unterrichten derzeit 9 Lehrer*innen in enger Kooperation mit 4 Erzieher*innen, die sowohl im Hortbereich als auch im Unterricht als Lernbegleitung eingesetzt sind. Die 114 Schüler*innen der Klassen 1-6 werden in jahrgangshomogenen Gruppen unter Berücksichtigung ihrer individuellen körperlichen, geistigen und seelischen Bedürfnisse ganzheitlich betreut und gefördert. Reformpädagogische Unterrichtsmethoden, viel Bewegung, Naturnähe, eine gesunde vollwertige Ernährung und eine starke Schulgemeinschaft helfen den Kindern, sich geborgen zu fühlen und sich gleichzeitig auf allen Ebenen entsprechend ihrer Stärken auszuprobieren und ihr Potential zu entfalten.

Ihre Aufgaben: Sie sind für die Organisation des Schulbetriebs sowie die strategische wie operative Umsetzung des Schulkonzepts verantwortlich. Dabei haben Sie die Schulentwicklung genauso im Blick wie die Sicherung der Qualitätsstandards, respektive die Dienst- und Fachaufsicht für das gesamte Schulpersonal. In enger Kooperation mit Schulamt, stellv. Schulleitung, Kollegium, Eltern und dem Träger repräsentieren und managen Sie die Schule nach innen und außen.

Der Träger bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit in einem attraktiven Lebensumfeld,
  • eine Vergütung nach TVL E13 (Einstufung nach Qualifikation und Erfahrung, zzgl. VWL und arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, Jahressonderzahlung), 30 Urlaubstage p.a. zzgl. bezahlter Freistellung an Heiligabend und Silvester,
  • die Möglichkeit eine sehr gut etablierte und erfolgreiche Schule mitzugestalten,
  • die Zusammenarbeit mit einem engagierten, zufriedenen und sympathischen Team,
  • eine feste Verankerung des Gesundheits- und Nachhaltigkeitsgedankens auf allen Ebenen (sehr gute Ausstattung, regelmäßige Fortbildungen, Gesundheitsförderung, starke Gemeinschaft).
Der Träger wünscht sich von Ihnen:

  • ein 1. und/oder 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen oder weiterführenden Schulen bzw. eine im Land Mecklenburg-Vorpommern als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung,
  • Unterrichtserfahrung in der Grundschule, 
  • idealerweise Erfahrungen mit schüler*innengesteuerten Lernformen bzw. Reformpädagogik, 
  • Identifikation mit dem gesundheitsorientierten pädagogischen Ansatz der Schule.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 611D bitte ausschließlich an LehrCare, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Jörg Köbke gerne zur Verfügung.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.