Job Logo

Stellenangebot: Geschäftsbereichsleitung Lernen

Für die Kita und Schulen einer Stiftung in Mecklenburg-Vorpommern suchen wir eine

     Geschäftsbereichsleitung Lernen

Kennziffer 309D

Ihr Arbeitgeber ist eine gemeinnützige evangelische Stiftung mit den Arbeitsfeldern Behindertenhilfe, Eingliederungshilfe und Bildung, die Menschen mit und ohne Behinderung auf ihrem Weg in ein selbstbestimmtes Leben begleitet. Gemeinsames Lernen ist dabei ein wichtiger Schritt, weshalb jedes einzelne Kind und jede*r Jugendliche die Teilhabe am schulischen Gemeinschaftsleben auf der Grundlage einer respektierenden und vertrauensvollen Lernkultur erlebt. Sie erst ermöglicht den Kindern und Jugendlichen, ihre Begabungen und Leistungen bestmöglich zu entfalten. Neben einem integrativen Kindergarten besteht die Schule aus einer Grund-, einer Förder- und einer Gesamtschule mit Orientierungsstufe sowie einem inklusiven Hort. Derzeit 145 Mitarbeiter*innen kümmern sich hier um derzeit ca. 500 Kinder und Jugendliche.

Ihre Aufgaben: Sie verantworten die fachliche Leitung und konzeptionelle Weiterentwicklung der Leistungsangebote im Geschäftsbereich, sichern die zukunftsfähige Ausrichtung der Einrichtungen unter Berücksichtigung der Anforderungen aus der UN-Konvention für die Rechte von Menschen mit Behinderung und stärken die evangelische Orientierung der Angebote. Hierzu tragen Sie als Vorgesetzte*r der Einrichtungsleitungen auch Personalverantwortung und wirken aktiv an der Wirtschaftsplanung mit. Sie arbeiten mit den anderen Bereichsleitungen der Stiftung zusammen und berichten direkt dem Vorstand.

Der Schulträger bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit,
  • eine Vergütung nach Tarif, Zuschuss zum ÖPNV, Weiteres VHB,
  • Vertrauensarbeitszeit mit Möglichkeiten zum Home-Office,
  • sehr große Gestaltungsmöglichkeiten in pädagogischer wie in wirtschaftlicher Hinsicht,
  • Offenheit in allen Belangen,
  • eine gut aufgestellte, wachsende Schule mit ausgezeichnetem Ruf in der Region.
Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

  • eine pädagogische Grundqualifikation mit wissenschaftlichem Hochschulabschluss,
  • gute sozialwissenschaftliche Kenntnisse,
  • umfassende Führungserfahrung,
  • Leitungs- und Sozialkompetenz,
  • Erfahrung mit Inklusion,
  • Interesse an Qualitätsmanagement, Organisations- und Unternehmensentwicklung,
  • Fort- und Weiterbildungsbereitschaft,
  • einen sicheren Umgang mit PC und Standardsoftware und einen gültigen Führerschein.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 309D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.