Job Logo

Stellenangebot: stellvertretende Schulleitung

Für eine Grundschule in Nordrhein-Westfalen suchen wir eine engagierte

stellvertretende Grundschulleitung

Kennziffer 632D

Ihr Arbeitgeber ist eine unabhängige gemeinnützige Stiftung mit dem Schwerpunkt Bildung. An deren 2015 gegründeter einzügiger Grundschule lernen derzeit 107 Kinder unterschiedlichster sozialer Herkunft im gebundenen Ganztag. Im Mittelpunkt des schüler*innenzentrierten, partizipativen Ansatzes steht die Beziehungsarbeit zwischen dem multiprofessionell zusammengesetzten Team aus 30 Lernbegleiter*innen und den Kindern. Die transferorientierte Wissensvermittlung erfolgt praxisorientiert und fächerübergreifend. Selbständiges, individualisiertes, unterstützendes und begreifendes Lernen in Zusammenhängen in ansprechender kindgerechter Lernumgebung und überschaubaren Lerngruppen von 22 Schüler*innen sind weitere Kennzeichen dieser schönen Schule.

Ihre Aufgaben: Für Ihre Schüler*innen erstellen Sie fächerübergreifende, innovative Lernangebote und führen diese im Team-Teaching durch. Dabei gestalten Sie die Lernprozesse auf Basis des Mitbestimmungs- und Mitgestaltungsanspruchs der Kinder. Elternarbeit und die aktive Teilnahme an schulischen Veranstaltungen gehören ebenfalls dazu. Als stellvertretende Schulleitung bringen Sie sich zudem aktiv in die Schulentwicklung, insbesondere in pädagogischer und personeller Hinsicht (Personalentwicklung) ein.

Der Schulträger bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit,
  • eine leistungsgerechte Vergütung analog zu TV-L 13, Betriebliche Altersvorsorge, Jobrad, Betriebssport, eigene Betriebsärztin und Unterstützung bei Umzug und Wohnungssuche,
  • 30 Urlaubstage p.a. und mit Ausnahme von 8 Schulentwicklungstagen keine Präsenzpflicht in den Ferien,
  • Entfaltungsraum für Ihre eigenen Ideen in einer lernenden Organisation,
  • ein multiprofessionelles unterstützendes Team und flache Hierarchien,
  • einen baulich sehr ansprechenden Bildungscampus, eine attraktive Lernumgebung und ein professionelles Arbeitsumfeld,
  • kontinuierlichen Austausch sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

  • ein 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen,
  • mehrjährige Unterrichtserfahrung, gerne erste Leitungserfahrung (keine Bedingung),
  • Interesse an der Mitgestaltung und Umsetzung neuer pädagogischer Konzepte,
  • Begeisterung für die Entfaltung der persönlichen Potenziale der Kinder.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 632D bitte ausschließlich an LehrCare, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Jörg Köbke gerne zur Verfügung.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.