Job Logo

Stellenangebot: Stütz- und Förderlehrer*in Mathematik, Wirtschafts- und Sozialkunde

TEAM PFEFFERWERK: VIELFALT | FREIHEIT | VERANTWORTUNG

Als zukunftsorientierter, berlinweit agierender Träger der Kinder-, Jugend- und Eingliederungshilfe entwickeln, erproben und realisieren wir in der Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH chancengerechte Bildungs- und Unterstützungsangebote in Kitas, Schulen, in den Hilfen zur Erziehung, im Rahmen von Berufsorientierung und Ausbildung sowie in der Stadtteilarbeit.

STÜTZ- UND FÖRDERLEHRER*IN, MATHEMATIK, WIRTSCHAFTS- UND SOZIALKUNDE

ab sofort, Teilzeit min. 30 Stunden / Vollzeit

Im Bereich Ausbildung qualifizieren wir junge Menschen im IT-, Medien-, Büro- und Veranstaltungsbereich sowie in der Gastronomie wirtschaftsnah, flexibel und marktorientiert. Den Rahmen dafür bieten u.a. die Jugendberufshilfe, die Reha-Ausbildung sowie die Verbundausbildung, in der wir eng mit Unternehmen kooperieren. Durch reale Aufträge und praxisorientiertes Lernen vermitteln wir Schlüssel-, Medien- und Kulturkompetenzen.

WAS SIE ERWARTET

  • eine offene, partizipative und wertschätzende Unternehmenskultur mit Raum für eigene Ideen, Engagement und Austausch
  • TV-L-nahes Vergütungssystem mit tarifgleicher Eingruppierung einschl. der Anlagen B und G (E- und S-Tabellen) und Stufenregelung
  • 30 Tage Urlaub, bezahlte Freistellung am 24. + 31.12.
  • Jahressonderzahlung und Krankengeldzuschuss
  • Möglichkeit der betrieblichen Altersvorsorge durch Entgeltumwandlung

IHRE AUFGABEN

  • Unterricht in kleinen Gruppen oder einzeln insbesondere in den Fächern Mathematik, Wirtschafts- und Sozialkunde
  • Selbstständiges Erarbeiten von Unterrichtsmaterial und Koordinierung der Stundenpläne für die Auszubildenden
  • Gezielte Förderung von jungen Menschen mit Lernschwierigkeiten
  • Unterstützung unserer überwiegend psychisch beeinträchtigten Teilnehmenden in verschiedenen Maßnahmen der beruflichen Rehabilitation sowie in der Jugendberufshilfe
  • Kompetenz- und Bedarfsanalyse zur Ermittlung des individuellen Förderbedarfs der Teilnehmenden
  • Üben adäquater Lern-, Lese- und Arbeitstechniken
  • Vermittlung von berufsfachlichen Qualifikationen

WAS WIR UNS WÜNSCHEN

  • Lehrkraft mit Staatsexamen (Sek II) oder vergleichbarer Qualifikation
  • Erfahrung beim Unterrichten von jungen Menschen mit Lernschwierigkeiten und/bzw. zur Förderung verschiedener Lerntypen
  • Erfahrung beim Unterrichten von Englisch, Mathe und idealerweise Erfahrungen im IT-Bereich
  • Fähigkeit gute und professionelle Arbeitsbeziehungen zu Kolleg*innen und Klient*Innen aufzubauen
  • Ausgeprägte Kommunikationsfahigkeit und Sozialkompetenz
  • Teamfähigkeit, Engagement und Flexibilität

WAS UNS BESONDERS MACHT

  • Pfefferwerk-Akademie für Fort-und Weiterbildung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • vergünstigte Event-Angebote
  • Pfefferwerk-Chor, JobRad

ARBEITSORT

  • Christinenstrase 18/19, 10119 Berlin

NEUGIERIG GEWORDEN?

Wenn Ihnen Teamgeist wichtig ist, Sie mit Engagement und Freude bei der Arbeit sein möchten und sich in der fachlichen Beschreibung wiederfinden, dann heißen wir Sie in unserem Team herzlich willkommen. Schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bitte bis zum 31.05.2022 an Dr. Anja Grosch E-Mail: grosch@pfefferwerk.de. Bei FRAGEN können Sie sich gern an

Marita Brandt wenden (Tel.: 030/ 44383-388, E-Mail: brandt@pfefferwerk.de).

Wir wertschätzen Vielfalt in unseren Teams. Bewerber*innen mit einer Behinderung berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.