Job Logo

Stellenangebot: Stellvertretende Schulleitung (m/w)

Für eine evangelische Grundschule im Berliner Umland suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte

stellvertretende Schulleitung (m/w)

Kennziffer 108D

Ihr Arbeitgeber: Unter dem Motto „voneinander und miteinander lernen“ versteht diese Ganztagsschule Bildung und Erziehung als gemeinschaftliche Aufgabe von Lehrern (m/w), Erziehern (m/w), Eltern und Kindern. Entsprechend ist die Schulgemeinschaft von einem respektvollen Umgang allen Menschen gegenüber und der Fürsorge für sich und andere geprägt. Kinder mit entsprechendem Förderbedarf und hochbegabte Kinder werden besonders gefördert. Im Schulalltag sind feste Strukturen in Form eines gemeinsamen Wochenbeginns, von Morgenkreisen, Festen und Schulgottesdiensten verankert. Die Schule verfügt über eine sehr gute Ausstattung. Im Bereich Medienbildung ist sie sogar Referenzschule des Landes Brandenburg.

Ihre Aufgaben: Sie vertreten die Schulleitung in Abwesenheit, sind an der Erstellung der Stunden-, Vertretungs- und Raumpläne beteiligt, koordinieren und moderieren schulische Prozesse und unterstützen die schulische Gremienarbeit sowie die Schulleitung und das Kollegium. Zudem koordinieren Sie die Zusammenarbeit der Schule mit anderen Schulen und außerschulischen Partnern.

Die Schule bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Vollzeit,
  • eine tarifliche Vergütung zzgl. 13. Monatsgehalt, Vereinbarung von Leistungsprämien auf Wunsch, betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame  Leistungen, Kita- und Schulplätze für eigene Kinder, Fortbildungen, Coachings, Vertrauensarbeitszeit,
  • ein eingespieltes, motiviertes Kollegium und eine kompetente Schulleitung,
  • eine Ihren Aufgaben entsprechende reduzierte Unterrichtsverpflichtung,
  • ein neues, in jeder Hinsicht sehr gut ausgestattetes, gut erreichbares Schulgebäude.

Die Schule wünscht sich von Ihnen:

  • ein 2. Staatsexamen für die Grundschule oder ein im Land Brandenburg als gleichwertig anerkannten Lehramtsabschluss (Lehrer/-in für die Unteren Klassen etc.),
  • einschlägige Berufs- und, idealerweise, erste Leitungserfahrung,
  • sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten sowie fachliche, didaktische und soziale Kompetenz,
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und deren Eltern,
  • hohe Einsatz- und Entscheidungsbereitschaft,
  • Identifikation mit dem christlich-diakonischen Profil des Trägers.
Die Beurlaubung verbeamteter Lehrkräfte ist grundsätzlich möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 108D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de), bitte an Herr Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

Ihre Unterlagen werden selbstverständlich mit absoluter Vertraulichkeit behandelt.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.