Job Logo

Stellenangebot: Sonderpädagoge (m/w/d)

AUSSCHREIBUNG

Evangelische Schule Berlin Zentrum

Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO sucht für ihre Evangelische Schule Berlin Zentrum zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Sonderpädagog*in

in Vollzeit oder Teilzeit. Die Evangelische Schule Berlin Zentrum ist eine Gemeinschaftsschule. Ihre Vision ist es, die Schüler*innen zu mündigen, zukunftsfähigen und verantwortlichen Welt-Bürger*innen im Sinne der Bildung für nachhaltige Entwicklung zu befähigen. An der 2007 gegründeten Integrierten Sekundarschule mit gymnasialer Oberstufe lernen aktuell circa 640 Schüler*innen. Das Lernprinzip der gebundenen Ganztagsschule basiert nicht auf „Beschulung“ und Frontalunterricht, sondern auf Lernen in Zusammenhängen und an gesellschaftlich relevanten Problemstellungen.

Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.

  • sonderpädagogische Begleitung von Kindern und Jugendlichen mit besonderen Bedürfnissen und den Förderschwerpunkten geistige Entwicklung, emotionale und soziale Entwicklung, Autismus und/oder Lernen,
  • Vor-, Nachbereitung und Durchführung von Unterricht in jahrgangsgemischten Klassen,
  • Beurteilung und Bewertung von Schülerleistungen,
  • Zusammenarbeit mit und Beratung von Eltern,
  • Diagnostik von Kindern und Jugendlichen,
  • Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team und Leitung kollegialer Förderplanungsgespräche,
  • Koordination von sonderpädagogischen Antragsverfahren,
  • Beratung zu sonderpädagogischen Themen,
  • Teilnahme an pädagogischen Konferenzen,
  • Mitwirkung bei der Gestaltung einer inklusiven Schulentwicklung der Schule.
Wir bieten Ihnen

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • ein offenes und angenehmes Arbeits- und Schulklima,
  • große Freiheit bei der Planung und Durchführung des Unterrichts,
  • ein aufgeschlossenes Kollegium,
  • eine familienfreundliche Arbeitsumgebung,
  • die Anstellung bei dem größten freien Bildungsträger öffentlicher Schulen in der Region Berlin-Brandenburg,
  • ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des TV-EKBO,
  • interessante Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung – insbesondere für Quereinsteiger*innen,
  • eine betriebliche Altersvorsorge.
Wir erwarten von Ihnen

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (1. und 2. Staatsexamen für Lehrkräfte mit Schwerpunkt Sonderpädagogik) oder einen Hochschulabschluss in einem allgemeinbildenden Schulfach (Bachelor, Master, Diplom) und Zusatzqualifizierungen im Bereich Sonderpädagogik,
  • Freude an der Arbeit mit aufgeschlossenen und interessierten Schüler*innen in der Sekundarstufe I und II,
  • ein hohes Maß an fachlicher, didaktischer und sozialer Kompetenz,
  • Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsstärke sowie Konfliktfähigkeit,
  • ein hohes Maß an Flexibilität,
  • Freude und Offenheit bei der Arbeit im pädagogischen Team, mit den Schüler*innen und Eltern,
  • aktive Mitwirkung bei der Gestaltung einer Schule sowie des christlichen Profils.

Bewerber*innen mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Weitergehende Informationen zur Schule finden Sie unter www.ev-schule-zentrum.de. Gerne erteilt Ihnen die Schulleiterin, Frau Caroline Treier, Auskünfte über die Stelle per E-Mail treier@ev-schule-zentrum.de.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID ESSLC-5-20 per E-Mail (zu einem PDF-Dokument zusammengefasst) an:

Evangelische Schule Berlin Zentrum

Schulleiterin Caroline Treier

Wallstraße 32

10179 Berlin

treier@ev-schule-zentrum.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.