Job Logo

Stellenangebot: Sekundarstufe-I-Lehrer (m/w/d)

Für diverse öffentliche Sekundar- und Gemeinschaftsschulen in Sachsen-Anhalt suchen wir fortlaufend Seiteneinsteiger*innen als

Sekundarstufe-I-Lehrer (m/w/d)

vorwiegend für die Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Französisch, Sport, Musik, Kunst, Geografie

Kennziffer 497DS

Ihre Arbeitgeber sind öffentliche Schulen des Bundeslandes Sachsen-Anhalt, die entweder als allgemeinbildende Sekundarschule von Klasse 5-10 oder als Gemeinschaftsschule, also mit der zusätzlichen Möglichkeit zum Übergang in die Oberstufe vor Ort oder an ein benachbartes Gymnasium/eine Gesamtschule, organisiert sind. Je nach Schulform können von den Schüler*innen der Haupt- oder der Realschulabschluss sowie deren Erweiterungen erworben werden, im Falle der Gemeinschaftsschulen nach 12 bzw. 13 Schuljahren zusätzlich noch die Allgemeine Hochschulreife (Abitur).

Ihre Aufgaben: Je nach Einsatzmöglichkeit erteilen Sie Fachunterricht in einem oder mehreren der von Ihnen studierten Fächer und übernehmen ggf. auch eine Klassenleitung. Als reguläres Mitglied des Kollegiums nehmen Sie zudem aktiv an Konferenzen und sonstigen schulischen Veranstaltungen wie z.B. dem "Tag der offenen Tür" teil.

Der Schulträger bietet Ihnen:

  • eine je nach Qualifikation befristete bzw. unbefristete Festanstellung in Teil- oder Vollzeit (Bei anfänglicher Befristung ist eine Entfristung nach einem Jahr vorgesehen.),
  • je nach Voraussetzung eine Vergütung nach TVL oder Beamtenbesoldung, teils mit Zulage,
  • große Gestaltungsmöglichkeiten in Bezug auf Ihren eigenen Unterricht,
  • aktive Unterstützung durch die Schulleitung und die Kolleg*innen vor Ort,
  • je nach Standort ggf. auch Hilfen bei Behördengängen und Wohnungssuche,
  • Entgeltfortzahlung während des Urlaubs und, mit Ausnahme von Vorbereitungstagen am Ende der Sommerferien, in der Regel keine Präsenzpflicht während der Ferien,
  • eine hohe Wertschätzung vonseiten der Kinder, Eltern und Kolleg*innen.
Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

  • ein 1. und/oder 2. Staatsexamen oder eine im Ausland erworbene Lehrbefähigung oder, als Seiteneinsteiger*in, ein abgeschlossenes Hochschulstudium auf Diplom-, Magister- oder Masterniveau in mindestens in einem der oben genannten Fächer,
  • Deutschkenntnisse mindestens auf C1-Niveau (gem. Europäischem Referenzrahmen),
  • Motivationsgeschick und Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 497DS, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.