Job Logo

Stellenangebot: Schulleitung (m/w/d) Pflegeschule

Für eine Pflegeschule in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte

Schulleitung

Kennziffer 165D

Ihr Arbeitgeber ist eine staatlich anerkannte Pflegeschule mit circa 535 Ausbildungsplätzen in der Kranken- und Kinderkrankenpflege, an der 27 festangestellte Lehrkräfte und circa 60 Honorarkräfte unterrichten. Als Teil einer einem Klinikum angeschlossenen Akademie mit den Teilbereichen Ausbildung, Fort- und Weiterbildung sowie Studiengänge wird dort seit 2004 eine integrierte Pflegeausbildung angeboten. In den ersten eineinhalb Jahren werden die Auszubildenden in der Kranken- und Kinderkrankenpflege gemeinsam unterrichtet. Die Differenzierung der beiden Berufe erfolgt im zweiten Abschnitt der Ausbildung. Handlungsorientierte Unterrichtsmethoden und zeitgemäße Ausbildungskonzepte zielen bei starkem Praxisbezug auf die Entwicklung komplexer beruflicher Handlungskompetenz und die Förderung der individuellen Schüler*innenpersönlichkeiten. Lebenslanges Lernen und Unterstützung der Karriere im Anschluss an die Erstausbildung gehören ebenfalls zum bewährten Konzept des Trägers.

Ihre Aufgaben: Sie führen, organisieren und entwickeln die Schule eigenverantwortlich weiter und repräsentieren diese nach außen. Dabei werden Sie vom Träger aktiv unterstützt. Sie vernetzen sich mit den Schulleitungen der übrigen Ausbildungsgänge im Hause und tauschen sich mit diesen in regelmäßigen Treffen aus. Sie tragen Personalverantwortung und sind der Geschäftsführung in allen Belangen berichtspflichtig. Auf Wunsch unterrichten Sie in geringem Umfange selbst, ansonsten sind Sie für Ihre Leitungsaufgaben vom Unterricht freigestellt.

Der Schulträger bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit,
  • eine Vergütung gemäß TVöD E 15, Betriebliche Altersvorsorge, Vermögenswirksame Leistungen, Zuschuss zum öffentlichen Nahverkehr, systematisches Führungskräftetraining, attraktive sog. Langzeitkonten, auf denen Sie Zeit für einen früheren Renteneintritt oder Geld zusätzlich ansparen können,
  • große Gestaltungsfreiheit,
  • eine gute Ausstattung, ein gutes Arbeitsklima und ein motiviertes Team.

Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

  • einen Abschluss in Medizin- oder Pflege- bzw. Berufspädagogik oder ein 2. Staatsexamen für das Lehramt an Gesundheitsschulen,
  • einen pflegerischen Grundberuf,
  • mindestens erste einschlägige Leitungserfahrung, gern auch aus der 2. Reihe.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 165D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.