Job Logo

Stellenangebot: Schulleitung (m/w/d)

Schöner geht's nicht: Grundschulleitung nahe Ostsee, ohne Unterrichtsverpflichtung

Für die inklusive Grundschule "An der Maurine" in Schönberg, 10 Minuten vom Dassower See und 30 Minuten vom Meer entfernt, suchen wir eine engagierte

                Schulleitung

Kennziffer 242D

Ihr Arbeitgeber: An dieser inklusiv arbeitenden zweizügigen evangelischen Schule mit schulartunabhängiger Orientierungsstufe (Klassen 1-6) kommen sowohl klassische als auch reformpädagogische Ansätze zum Einsatz. Alle Kinder lernen und leben unabhängig von Begabungen und Handicaps gemeinsam. Der Unterricht und das soziale Miteinander sind durch das Prinzip der projektbezogenen Jahrgangsmischung und den Einsatz vielfältiger Unterrichtsmethoden geprägt. Der Pädagogik Maria Montessoris kommt hierbei eine besondere Rolle zu. Ein umfassendes Bildungsangebot, multiprofessionelle Teams, Offenheit und Toleranz, eine Atmosphäre, in der alle Kinder gerne lernen und sich ihre natürliche Neugier bewahren, sowie die enge Zusammenarbeit mit den Eltern sind weitere Kennzeichen dieser schönen Schule.

Ihre Aufgaben: Sie leiten die Schule und entwickeln sie konzeptionell weiter. Personalauswahl, -führung und –entwicklung gehören dabei ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Repräsentation der Schule nach außen. Dabei kooperieren Sie aktiv mit den Eltern und mit den übrigen Einrichtungen des Schulträgers.

Die Schule bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Teil- oder Vollzeit,
  • eine Vergütung nach Tarif mit attraktiven Extras wie Jahressonderzahlungen, Kinderzuschlag und betrieblicher Altersvorsorge,
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • eine Möglichkeit, Freizeit über ein Zeitwertkonto für eine spätere Auszeit bei Lohnfortzahlung anzusparen,
  • große Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb des bestehenden Konzepts,
  • ein sympathisches und engagiertes Team, einen langjährig erfahrenen Stellvertreter und ein sehr gut organisiertes Schulsekretariat.
Die Schule wünscht sich von Ihnen:

  • ein 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grund-, Sonder- oder Schulen der Sekundarstufe I, 
  • ein hohes Maß an Selbständigkeit, Strukturiertheit und ein gutes Zeitmanagement,
  • Flexibilität, Einfühlungsvermögen, Konfliktlösungskompetenz,
  • den sicheren Umgang mit Microsoft Office,
  • Erfahrung in Leitungsfunktionen sowie die Mitgliedschaft in einer Kirche der ACK Deutschlands sind gern gesehen, aber keine Bedingung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 242D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.