Job Logo

Stellenangebot: Schulleitung (m/w/d)

Für eine Gemeinschaftsschule in Schleswig-Holstein suchen wir im Rahmen einer Altersnachfolge eine engagierte

                         Schulleitung

Ihr Arbeitgeber ist eine gemeinnützige Genossenschaft, an deren staatlich anerkannter Gemeinschaftsschule 180 Kinder von der 5. bis zur 10. Klasse unterrichtet werden. Die überschaubare Größe der Schule ermöglicht eine individuelle Betreuung der Schüler*innen und das Lernen in einer familiären Atmosphäre. Neben der Vermittlung von Kompetenzen spielen daher die menschlichen Begegnungen an der Schule eine entscheidende Rolle. Der Schulalltag ist entsprechend durch ein sehr positives Schulklima geprägt.

Kennziffer 216D

Ihre Aufgaben: Als Schulleitung verantworten Sie die pädagogische Führung und Entwicklung der Schule. Sie sind für die Auswahl und Aufnahme der Schüler*innen verantwortlich. Gemeinsam mit der Geschäftsführung und dem Schulvorstand obliegen Ihnen die Personalakquise, -auswahl, -führung und –entwicklung. Sie repräsentieren die Schule nach außen und arbeiten vertrauensvoll mit den Eltern Ihrer Schüler*innen zusammen.

Die Schule bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Vollzeit,
  • eine Vergütung analog A15 sowie Weiteres nach Absprache,
  • eine großzügige Urlaubsregelung,
  • weitreichende Gestaltungsmöglichkeiten,
  • eine gewissenhafte Einarbeitung,
  • eine strukturell und wirtschaftlich sehr gut aufgestellte Schule,
  • ein sehr erfahrenes und kooperatives Kollegium und die aktive Unterstützung durch den Schulträger,
  • eine sehr gute, auch technische Ausstattung und ansprechende Lage.
Die Schule wünscht sich von Ihnen:

  • ein 2. Staatsexamen für das Lehramt und Fakultas für die Sekundarstufe I oder I und II oder eine im Land Schleswig-Holstein als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung,
  • mehrjährige Unterrichtserfahrung,
  • Führungskompetenz gepaart mit Teamfähigkeit,
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten,
  • Konsequenz, Richtungsklarheit, Flexibilität und Empathie,
  • Begeisterung und Leidenschaft für Ihre Aufgabe.

Die Beschäftigung beurlaubter verbeamteter Lehrkräfte ist möglich und erwünscht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 216D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.