Job Logo

Stellenangebot: Schulleitung (m/w/d)

Für eine Berufsschule für Buchhändler*innen und Medienkaufleute suchen wir eine engagierte

                                   Schulleitung

Kennziffer 167D

Ihr Arbeitgeber ist ein gemeinnütziger Träger, der auf seinem Campus u.a. seit mehreren Jahrzehnten erfolgreich eine staatlich anerkannte Berufsschule für Buchhändler*innen, Medienkaufleute (digital und print) sowie Kaufleute im Einzelhandel betreibt. Wesentliche Aspekte des pädagogischen Konzepts der Schule sind die direkte Anwendbarkeit des Erlernten, Handlungsorientierung, Projektarbeit und Praxisnähe. Um Vielfalt zu fördern, wird nicht nur auf ein breites Themenangebot im Unterricht, sondern auch auf Exkursionen, Kooperationen, Veranstaltungen und moderne Trainings- und Kommunikationsmöglichkeiten, wie z.B. Moodle, großen Wert gelegt.

Ihre Aufgaben: Sie verantworten die pädagogische Steuerung und Weiterentwicklung der Bildungsgänge und leiten Konferenzen und Sitzungen. Sie sind aktiv an der Personalauswahl beteiligt und für die -weiterentwicklung verantwortlich. Das bereits bestehende mediale Angebot bauen Sie weiter aus, suchen den Dialog mit den Kunden und Partnern des Campus und stärken die Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen der übrigen Bildungsangebote. Dabei arbeiten Sie vertrauensvoll mit der organisatorischen Leitung der Schule und dem Träger zusammen, die sie in allen Bereichen gerne unterstützen.

Die Schule bietet Ihnen:

  • eine je nach Qualifikation befristete oder unbefristete Festanstellung in Teil- oder Vollzeit,
  • eine attraktive Vergütung (um die Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen wird gebeten), vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zum öffentlichen Nahverkehr, günstige (Voll)verpflegung vor Ort, Rabatte für das Fitnessstudio und auf Bücher aus der eigenen Buchhandlung, Umzugskostenbeteiligung auf VHB,
  • große Gestaltungsfreiräume,
  • ein Team, das mit Herzblut bei der Sache ist,
  • eine sehr motivierte Schülerschaft,
  • ein intellektuelles Umfeld auf einem Schulcampus mit viel Flair.
Die Schule wünscht sich von Ihnen:

  • ein 2. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien oder Berufsschulen oder eine  als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung (Master of Education/1. Staatsexamen, einen ausländischen Lehrer*innenabschluss oder einen vorzugsweise geistes- oder wirtschaftswissenschaftlichen Universitätsabschluss),
  • idealerweise bereits Leitungserfahrung, mindestens aber mehrjährige Unterrichtserfahrung im Bildungsbereich und sehr gute pädagogische Fachkenntnisse,
  • Begeisterung für die Entwicklung neuer didaktischer Konzepte, insbesondere im Bereich Neue Medien,
  • Kommunikationsgeschick, Kooperationsbereitschaft, Teamfähigkeit, Neugier und die Bereitschaft neue Wege zu gehen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 167D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.