Job Logo

Stellenangebot: Schulleitung (m/w/d)

Für ein deutsch-englisch bilinguale Natur-Grundschule in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte

               Schulleitung

Kennziffer 99D

Ihr Arbeitgeber ist eine noch junge Schule mit angeschlossenem Hort, an der derzeit gerade einmal 30 Kinder der Klassen 1 bis 3 in jahrgangsgemischten Gruppen gemeinsam lernen. Tragende Säulen des Konzepts sind die Pädagogik Maria Montessoris (und weitere Reformpädagogiken wie Freinet, Young, Juul), Lernen mit Kopf, Herz und Hand sowie eine gelebte Wertschätzung- und Verbindungskultur und Gemeinschaftsbildung. Die Unterrichtsgestaltung erfolgt auf der Grundlage ökopädagogischer Prinzipien, wildnispädagogische Elemente prägen den Tagesablauf. Die Schüler*innen verbringen drei Tage im Klassenraum, einen Tag im Wald und einen Tag auf dem schuleigenen Grundstück im „grünen Klassenzimmer“. Englisch wird nach dem Immersionsprinzip unterrichtet und zunächst spielerisch erlernt.

Ihre Aufgaben:

Leider zieht die derzeitige Schulleiterin aus privaten Gründen aus Berlin fort, so dass das verbleibende Team aus einer Lehrerin und zwei Erzieher*innen nun eine/n motivierte/n Nachfolger/in sucht. Da die Schule noch recht klein ist und der gemeinnützige Trägerverein Sie bei allen Ihren Aufgaben unterstützt, wird ein/e motivierte Kollege/in gesucht, die/der vor allem gerne unterrichtet und im Team arbeitet. Späterhin, die Schule soll auf circa 90 Kinder aufwachsen, nehmen mit den Leitungsaufgaben auch die Entlastungsstunden für die Schulleitung zu.

Der Schulträger bietet Ihnen:

  • eine (un)befristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit (VHB),
  • eine leistungsgerechte Vergütung, abhängig von Qualifikation und Erfahrung, so nicht vorhanden, eine bezahlte Weiterbildung in Montessori-Pädagogik und weitere bezahlte Fortbildungen nach Absprache, Unterstützung bei der Wohnungssuche,
  • ein unterstützendes, eingespieltes Team und viel Zeit in der Natur in und um Berlin.
Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

  • ein 1. und/oder 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen oder eine im Land Berlin als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung (Lehrer*in für die Unteren Klassen, ausl. Lehramtsabschluss etc.),
  • erste einschlägige Unterrichtserfahrungen,
  • Begeisterung für die Arbeit mit Kindern und in/an der Natur,
  • große Offenheit gegenüber Neuem und Gemeinschaftsbildung,
  • aktive Mitwirkung am weiteren Aufbau der Schule,
  • Leitungserfahrung ist erwünscht, aber keinesfalls Bedingung, Ihr Engagement zählt!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich absolut vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 99D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de), an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht. Bitte senden Sie uns ausschließlich PDF-Dokumente zu.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 99D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.