Job Logo

Stellenangebot: Schulleitung (gn) Montessori Grundschule

Für eine deutsch-englisch bilinguale Montessori-Grundschule in Frankfurt am Main suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Schulleitung (gn)

Kennziffer 64D7

Ihr Arbeitgeber ist eine internationale Montessori Grundschule mit angeschlossenem Kinderhaus, an der derzeit 90 Kinder (perspektivisch 200) von derzeit je 24 Lehrer*innen bzw. Erzieher*innen liebevoll betreut und beschult werden. Sowohl die Schülerschaft als auch das Kollegium sind international. Die Kinder lernen ohne Dogmatik nach der Pädagogik Maria Montessoris, da vor allem das Wohlbefinden und der Lernfortschritt der Kinder im Zentrum stehen. Entsprechend werden die Kinder sehr individuell unterrichtet, so dass sie im sozialen Miteinander weitgehend eigenständig und mit Freude lernen können.

Ihre Aufgaben: Sie setzten das pädagogische Konzept um und entwickeln es aktiv weiter. Sie sind für das Konfliktmanagement, den Vertretungsplan und Unterrichtsbesuche zuständig. Außerdem leiten Sie wöchentliche Teamsitzungen und berichten der pädagogischen Gesamtleitung des Trägers sowie dem Vorstand. An der Personalauswahl sind sie beteiligt. Schließlich repräsentieren Sie die Schule nach außen.

Die Schule bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Teil- oder Vollzeit,
  • eine Vergütung analog zum TVL Hessen zzgl. Sonderzahlung und Schulgeldermäßigung für eigene Kinder,
  • Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb des bestehenden Konzepts,
  • eine gute, kindgerechte Ausstattung in einem sehr schönen Schulgebäude,
  • sehr aufgeschlossene, unterstützende und motivierte Kollegen und Kolleginnen sowie ein kompetentes Führungsteam.
Die Schule wünscht sich von Ihnen:

  • ein 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen oder eine im Land Hessen als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung,
  • ein Montessori-Diplom oder die Bereitschaft, dieses berufsbegleitend zu erwerben,
  • einschlägige Leitungserfahrung,
  • Teamfähigkeit, Kommunikationskompetenz, Engagement und Flexibilität.
Die Beurlaubung verbeamteter Lehrkräfte ist grundsätzlich möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 64D7, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.