Job Logo

Stellenangebot: Schulleitung (gn) Altenpflege

Für eine staatlich anerkannte Berufsfachschule für Altenpflege in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte

Schulleitung (gn)

Kennziffer 135D

Ihr Arbeitgeber ist ein langjährig erfolgreicher Anbieter von Aus- und Weiterbildungen. An dessen Schule werden derzeit Auszubildende und Umschüler in drei Ausbildungsjahren zu examinierten Altenpfleger*innen ausbildet. Im Rahmen der Generalistik wird das Ausbildungsangebot 2020 um die Kinder- und Krankenpflege erweitert. Angestrebt ist dann eine durchgängige Zweizügigkeit. Zudem möchte der Träger künftig ein Weiterbildungsprogramm am Standort anbieten. Schon jetzt zeichnet sich die duale Ausbildung durch eine enge Zusammenarbeit mit den Ausbildungsbetrieben und eine praxisnahe Ausbildung aus. Unterrichtet wird ausschließlich im Blockunterricht. Die hellen und freundlichen Theorie- und Praxisräume sind mit allen notwendigen Materialien und moderner Technik ausgestattet.

Ihre Aufgaben: Neben der Planung, Steuerung und Evaluierung von Schule und dem Unterrichten entwickeln Sie die Schule aktiv weiter und bauen das vorhandene Kooperationsnetzwerk aus. Ferner sind Sie zuständig für die Personalakquise und –entwicklung und wirken auch bei der Akquise der Schüler*innen aktiv mit. Gegenüber der Geschäftsführung des Trägers sind Sie berichtspflichtig.

Der Schulträger bietet Ihnen:

• eine unbefristete Festanstellung in Vollzeit,

• viel Gestaltungsfreiraum bei der konzeptionellen und organisatorischen Weiterentwicklung der Schule,

• regelmäßige Weiterbildungen,

• ein kollegiales Arbeitsumfeld,

• Angebote zur Gesunderhaltung.

Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

• ein 1.und/oder 2. Staatsexamen für das Lehramt an berufsbildenden Schulen Fachrichtung Gesundheit und Pflege ODER ein abgeschlossenes Studium der Pflege-, Medizin- oder Berufspädagogik ODER Pflegewissenschaften/ -management (Bachelor, Master oder Diplom) ODER eine im Land Berlin als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung (z. B. Lehrer*in mit Bestandsschutz),

• sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen in Planungs- und Organisationsabläufen von Bildungsträgern,

• Unterrichtserfahrung, didaktisches Geschick und Freude an pädagogischer Arbeit,

• MS-Office-Kenntnisse.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 135D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.