Job Logo

Stellenangebot: Schulleitung (gn)

Für eine Berufsbildende Schule in Rheinland-Pfalz suchen wir zum Schuljahr 2019/20 oder später eine engagierte

Schulleitung (gn)

Kennziffer 62D

Ihr Arbeitgeber ist ein modernes Ausbildungs-und Rehabilitationszentrum mit europäischer Ausrichtung und einem breiten Angebot an traditionellen und modernen Ausbildungsgängen (Holz, Gartenbau, Küche, Hauswirtschaft/Service, Büro, Handel, Touristik, EDV, Mediengestaltung). Die derzeit circa 250 Schüler*innen profitieren von einer engen Verzahnung von theoretischen und praktischen Ausbildungsinhalten und von der kleinen Klassengröße von durchschnittlich 8 Schüler*innen. Berufsschule und Ausbildungsstätte befinden sich unter einem Dach. Die Auszubildenden, die besonderen Förderbedarf aufgrund von psychischer oder körperlicher Beeinträchtigung haben, werden jeweils von einem hochqualifizierten Reha-Team betreut, das ihnen ganzheitlich und empathisch zu mehr Autonomie und Lernerfolg verhilft.

Ihre Aufgaben:

Mit Unterstützung Ihres Leitungsteams führen Sie die Komplexeinrichtung unter Beachtung des ganzheitlichen Ansatzes und gestalten dementsprechend die Personalentwicklung und beteiligen sich an der Personalauswahl. Sie leiten die berufsschulische Ausbildung und entwickeln diese strategisch und pädagogisch zur Sicherung der Qualität von Schule und Unterricht weiter. Außerdem erteilen Sie ca. 4 Wochenstunden eigenen Unterricht. Sie gestalten die Kommunikation zwischen Schüler*innen, Eltern und Lehrkräften als Erziehungspartnerschaft auf Augenhöhe und pflegen die Beziehungen zu externen Partnern. Sie garantieren die Einhaltung aller relevanten (schul-) rechtlichen Vorgaben und verantworten ein Teilbudget.

Der Schulträger bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit,
  • eine Ihrer Qualifikation und Erfahrung entsprechende Vergütung nach Tarifvertrag des Trägers mit diversen Zusatzleistungen (z.B. Umzugskostenpauschale, Zuschuss zum Krankengeld etc.),
  • regelmäßige, arbeitgeberfinanzierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Gestaltungsfreiraum und einen sehr gut ausgestatteten und familienfreundlichen Arbeitsplatz,
  • eine attraktive Region mit hohem Freizeitwert und bezahlbarem Wohnraum.
Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

  • ein 2. Staatsexamen für das Lehramt an Berufsschulen oder Gymnasien in einer relevanten Fachrichtung oder einen gleichwertigen Abschluss,
  • erste Leitungs- und mehrjährige Unterrichtserfahrung,
  • idealerweise Berufserfahrung aus der freien Wirtschaft,
  • Teamfähigkeit, Kommunikationsgeschick, Neugier und die Bereitschaft, neue Wege zu gehen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 62D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.