Job Logo

Stellenangebot: Schulleitung (gn)

Für unseren Kunden, ein Gymnasium im Bundesland Brandenburg, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte

Schulleitung (gn)

Kennziffer 147D

Ihr Arbeitgeber ist ein staatlich anerkanntes Gymnasium mit internationaler Ausrichtung, an dem sowohl das deutsche Abitur als auch das International Baccalaureate angeboten werden. Weltoffenheit, Toleranz und Freundlichkeit prägen das Miteinander der Schülerinnen und Schüler und Pädagogen*innen. Unter Einbeziehung künstlerisch-musischer Methoden verfolgt diese offene Ganztagsschule seit Jahren sehr erfolgreich einen werteorientierten und ganzheitlichen Ansatz.

Ihre Aufgaben: Sie führen das Gymnasium und entwickeln es gemeinsam mit dem Schulträger weiter. Zu Ihren Aufgaben gehören dabei insbesondere die Qualitätssicherung, die Personalauswahl und –entwicklung, die Schüler*innenakquise und die Repräsentation Ihrer Schule nach außen.

Der Schulträger bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Vollzeit,
  • ein attraktives Festgehalt zzgl. variablem Anteil, Zulage zur Altersvorsorge, ermäßigte Beiträge für eigene Kinder, Unterstützung bei der Kitaplatzsuche, eine Umzugskostenpauschale, Homeoffice-Möglichkeiten während der Ferien, Fortbildungsmöglichkeiten nach Absprache sowie Entwicklungsmöglichkeiten,
  • sehr große Gestaltungsfreiheit inklusive Personal- und Budgetverantwortung,
  • eine sehr gute Ausstattung, auch in technischer Hinsicht.
Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

  • ein 2. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien oder eine im Land Brandenburg als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung (z. B. Lehramt an Berufsschulen, Diplom-Lehrer*in mit Fakultas Sek. II),
  • einschlägige Leitungserfahrung, gern auch aus der 2. Reihe, bzw. nachgewiesene Leitungskompetenz (z. B. durch eine Schulleitungsfortbildung),
  • hohe Fach-, Sozial- und Kommunikationskompetenz,
  • Prozesssteuerungs-, Teamentwicklungs- und Medienkompetenz.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 147D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.