Job Logo

Stellenangebot: Schulleitung OTA / ATA

Für eine anerkannte Schule für Gesundheitsberufe in Hamburg suchen wir eine engagierte Schulleitung OTA/ATA

Kennziffer 202D

Ihr Arbeitgeber: Das Bildungszentrum mit seinen circa 1.400 Auszubildenden in elf Ausbildungsberufen steht für eine qualitativ hochwertige und zukunftsorientierte Ausbildung. Die dort integrierte Schule für Operationstechnische und Anästhetisch-technische Assistent*innen ist mit 180 Schüler*innen dagegen überschaubar. Beste Voraussetzungen für das Berufsleben zu schaffen, ist der Anspruch der 8 Kolleg*innen des Fachbereichs. Dabei wird neben der Breite der Ausbildung auf einen besonderen Bezug zur Praxis großen Wert gelegt.

Ihre Aufgaben: Sie führen und organisieren die Schule und sind für deren Weiterentwicklung verantwortlich. Sie setzen die gesetzlichen Vorgaben um, leiten die Lehrkräfte an und entwickeln diese weiter. Sie sind an der Personalauswahl beteiligt. Außerdem arbeiten Sie mit den Leitungen der anderen Ausbildungsgänge sowie mit den Ausbildungsleitungen in den Kliniken zusammen. Schließlich unterrichten Sie in zu verhandelndem Umfang, um den Kontakt zu Ihren Schüler*innen und der Unterrichtspraxis nicht zu verlieren.

Die Schule bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Vollzeit,
  • eine Vergütung gemäß TVöD EG15 mit entsprechender Einstufung, Jahressonderzahlungen, Ermäßigung für den ÖPNV, eine betriebliche Altersvorsorge etc.,
  • eine umfassende Einarbeitung,
  • ein engagiertes und motiviertes kollegiales Lehr- und Leitungsteam,
  • Unterstützung bei der Weiterbildung,
  • die Möglichkeit eigene Ideen einzubringen,
  • ein vielseitiges Aufgabengebiet mit hoher Eigenständigkeit und großem Verantwortungsbereich.
Die Schule wünscht sich von Ihnen:

  • einen Master oder ein Diplom in Medizin- oder Pflegepädagogik sowie eine abgeschlossene Fachweiterbildung oder eine Berufsausbildung zum/r    Operationstechnischen oder Anästhetisch-technischen Assistent*in oder fundierte Fachkenntnisse aus dem OP,
  • Berufserfahrung im OP,
  • idealerweise erste Leitungserfahrung, mindestens jedoch langjährige Unterrichtserfahrung,
  • einen partizipativen Führungsstil,
  • Freude an der eigenen beruflichen Weiterentwicklung,
  • Verantwortungsgefühl und Flexibilität, Toleranz und Empathie,
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen pädagogischen Konzepten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 202D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.