Job Logo

Stellenangebot: Schulleitung Grund-, Haupt- und Realschule

Für eine Grund-, Haupt- und Realschule in Hessen suchen wir eine engagierte

Schulleitung

Kennziffer 81D

Ihr Arbeitgeber ist eine seit zwei Jahrzehnten erfolgreich arbeitende staatlich anerkannte Schule in der Region Rhein-Main, an der zurzeit 100 Kinder und Jugendliche von derzeit 19 Pädagog*innen in kleinen Lerngruppen von maximal 14 Schüler*innen interdisziplinär betreut und beschult werden. Das reformpädagogisch inspirierte Konzept dieser gebundenen Ganztagsschule besonderer pädagogischer Prägung steht für umfassende und jahrgangs- wie fächerübergreifende Bildung und Erziehung. Neben der Vermittlung eines hohen Maßes an Allgemeinbildung und der Förderung vernetzten Denkens stehen die besondere Förderung der Kernkompetenzen Lesen, Schreiben und Rechnen sowie soziales Lernen im Zentrum. Ziel ist es, den Schüler*innen Selbstvertrauen und die aktive Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu vermitteln.

Ihre Aufgaben: Sie leiten und organisieren den Schulbetrieb. Insbesondere sind Sie für die Personalakquise, - auswahl, -führung und –entwicklung zuständig. Neben der Umsetzung der pädagogischen Konzeption entwickeln Sie die Schule in Zusammenarbeit mit der sehr kooperativen Elternvertretung, dem Schulträger und den Behörden weiter. Sie planen Fort- und Weiterbildungen und berichten der Geschäftsführung des als gemeinnützig anerkannten Trägers über Ihre Arbeit. Schließlich gehört auch die Schüler*innenakquise zu Ihren Aufgaben, denn die Schule will weiterwachsen.

Der Schulträger bietet Ihnen:

•        eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit,

•        eine leistungsgerechte Vergütung, abhängig von Qualifikation und Erfahrung, zzgl. Betrieblicher Altersvorsorge, Vermögenswirksamer Leistungen und Weiterbildungsmöglichkeiten (um die Angabe von Gehaltsvorstellungen wird gebeten!),

•        eine kreative Leitungsaufgabe mit viel Gestaltungsfreiraum,

•        ein engagiertes, aufgeschlossenes Kollegium und ein sehr angenehmes Arbeitsklima,

•        aktive Unterstützung durch den Schulträger in allen Belangen.

Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

•        ein 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grund-, Haupt- und/oder Realschulen oder eine im Bundesland Hessen als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung (Lehrer*in für die Unteren Klassen, Diplomlehrer, ausl. Lehramtsabschluss etc.),

•        langjährige Unterrichtserfahrungen,

•        Führungskompetenz,

•        ein gutes Gespür für den Umgang mit Menschen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 81D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.