Job Logo

Stellenangebot: Schulleiter (m/w) Heilerziehungspflege

Für eine Fachschule für Heilerziehungspflege und Heilerziehungspflegehilfe im schönen Oberbayern suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten

Schulleiter (m/w) Heilerziehungpflege

Kennziffer 176D

Ihr Arbeitgeber ist einer der größten Schulträger Bayern, der eine große Bandbreite an praxisnahen und bedarfsgerechten Qualifizierungen bietet. Garant für die Transparenz des Bildungsangebots ist das bereits 1996 eingeführte prozess- und kundenorientierte Qualitätsmanagement. Im Rahmen seiner Personalentwicklung investiert der Träger nachhaltig in die Qualifikation seiner Mitarbeiter/-innen und Führungskräfte. In besonderer Weise fühlt sich der Träger der Gleichstellung von Männern und Frauen verpflichtet. Am Standort der Fachschulen werden bei einem Kapazitätsziel von 75 derzeit 50 Schüler/-innen von 6 festangestellten und circa 10 Honorarlehrkräften unterrichtet. Die Schulleitung wird aktiv vom Träger und durch eine Stellvertretung und ein Sekretariat unterstützt. Die Schule befindet sich noch im Aufbau. Ihre Aufgaben: Pädagogische und organisatorische Leitung der Schule, insbesondere hinsichtlich der Unterrichtsplanung, Mitarbeiterführung und –auswahl, Schülerakquise, Repräsentation der Schule nach außen, Schulentwicklung und Qualitätsmanagement. Unterrichtsverpflichtung nach Absprache.

Kennziffer 176D

Die Schule wünscht sich von Ihnen:

  • ein 1. und/oder 2. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien, Berufsschulen oder Sonderschulen oder ein abgeschlossenes Hochschulstudium in (Sozial)Pädagogik Psychologie, Medizin oder einem vergleichbaren Bereich (z. B. Medizin-, Pflege- oder Heilpädagogik, Altenpflege)
  • mindestens fünf Jahre Unterrichtserfahrung, idealerweise mit erster Leitungserfahrung
  • eine ausgeprägte Team- und Kundenorientierung, Kommunikationsstärke
  • fundierte MS-Office-Kenntnisse

Die Schule bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Teil- oder Vollzeit
  • eine attraktive Vergütung (VHB) sowie diverse Zusatzleistungen (Unfall- und Beihilfeversicherung, Prämien, Vermögenswirksame Leistungen, Betriebliche Altersvorsorge, Unterstützung bei der Wohnungssuche)
  • die Möglichkeit des Home-Office
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine qualifizierte Einarbeitung durch die derzeitige Schulleitung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 176D und Ihrer Gehaltsvorstellungen, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de), an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen telefonisch jederzeit auch sehr gern für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 176D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de), bitte an Herr Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

Ihre Unterlagen werden selbstverständlich mit absoluter Vertraulichkeit behandelt.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.