Job Logo

Stellenangebot: Privatlehrer (m/w/d)

Für Privatunterricht an der Côte d’Azur und in Baden-Württemberg suchen wir einen engagierten

       Privatlehrer (m/w/d)

für die Lernbegleitung eines 9-jährigen Jungen

Kennziffer 653D

Ihr Arbeitgeber ist eine Unternehmerfamilie, die mit ihrem 9-jährigen Sohn und zwei älteren Kindern zum Teil in Stuttgart und zum Teil in Südfrankreich lebt. Der Sohn beendet derzeit die 4. Klasse und wird, da in Frankreich gemeldet, über die Deutsche Fernschule im Fernunterricht beschult. Mit dem Eintritt in die 5. Klasse und dem damit verbundenen Übergang ins Gymnasium wechselt der Junge zum Fernunterricht über das Institut für Lernsysteme (ILS) mit Sitz in Hamburg. Beide Institute sind staatlich anerkannt und bieten eigenständige Unterrichtsprogramme bestehend aus Lehrheften, Online-Lernhilfen, praktischen Materialien für den Fachunterricht und einem Eltern- bzw. Lernbegleiter-Handbuch. Der Unterricht entspricht den Anforderungen deutscher Lehrpläne für die Grundschule bzw. für Gymnasien.

Ihre Aufgabe: In Absprache mit den Eltern und gemäß den Vorgaben für den Fernunterricht begleiten Sie vormittags den Lernprozess des Kindes in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik, Chemie, Physik, Biologie, Geschichte, Erdkunde und idealerweise in Französisch. Bei Bedarf unterstützen Sie nachmittags gelegentlich bei den Hausaufgaben. Prüfungen und Korrekturen entfallen komplett, da diese von den Instituten vorgenommen werden.

Die Familie bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Vollzeit bei einer max. Arbeitszeit von 40 Zeitstunden pro Woche,
  • eine Vergütung von 3.000 Euro netto (!) pro Monat, eine kostengünstige Wohnung (WG) in zentraler Lage an der Côte d’Azur, in Stuttgart wohnen Sie bei Interesse unentgeltlich im Haus der Familie, Übernahme der Flugkosten beim Wechsel zwischen Deutschland und Frankreich, Umzugskostenpauschale (VHB),
  • Gestaltungsfreiräume bei der Unterstützung des Lernprozesses des Ihnen anvertrauten Kindes.
Die Familie wünscht sich von Ihnen:

  • einen Hochschulabschluss in mindestens einem der oben genannten Fächer,
  • die Fähigkeit, das Kind gemäß den Vorgaben des ILS bei seinem Lernprozess in allen oben genannten Fächern altersgerecht zu unterstützen,
  • professionelles Auftreten, Diskretion, einen guten Zugang zu Kindern, Freude an der Aufgabe, eine natürliche Autorität und Interesse an einem langfristigen Engagement,
  • Englisch- und Französischkenntnisse,
  • Unterrichtserfahrung ist gewünscht, aber keine Bedingung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 653D bitte ausschließlich an LehrCare, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Jörg Köbke gerne zur Verfügung.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.