Job Logo

Stellenangebot: Physiklehrer (m/w/d)

Für ein staatlich anerkanntes Gymnasium in Hamburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten

Physiklehrer (m/w/d)

Zweitfach beliebig.

Kennziffer 78D

Ihr Arbeitgeber ist eine konfessionell und weltanschaulich unabhängige gemeinnützige Privatschule, an deren Gymnasium ca. 550 Schüler*innen von derzeit 65 Lehrer*innen, davon drei Kollegen*innen im Fachbereich Physik, unterrichtet werden. Die Schule zeichnet sich durch eine familiäre Atmosphäre aus. Es gibt ganztägige Betreuungs-, Lern- und Freizeitangebote. Markenzeichen der Schule ist die individuelle Förderung aller Schüler*innen. Weitere Kennzeichen sind die Hochbegabtenförderung, bewährte pädagogische Konzepte, eine lebendige und partizipative Schulentwicklung sowie Offenheit für innovative Projekte. Der Erfolg dieses Konzepts zeigt sich regelmäßig in den exzellenten Abiturergebnissen der Schüler*innen.

Ihre Aufgaben:

Sie führen Ihren Unterricht in Ihren Fächern eigenständig durch. Sie nehmen an Konferenzen, Sitzungen des Fachbereichs und sonstigen schulischen Veranstaltungen teil und bringen sich gerne aktiv in die Schulentwicklung ein.

Die Schule bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit,
  • eine attraktive Vergütung, vergleichbar mit dem öffentlichen Dienst sowie einen zusätzlichen variablen Anteil, eine betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zum öffentlichen Nahverkehr (HVV-Proficard), Schulgeldbefreiung für die eigenen Kinder, Sonstiges nach Absprache,
  • mit Ausnahme der ersten und letzten Woche der Sommerferien keine Präsenzpflicht in der Schule, 
  • ein Klima der Wertschätzung, Transparenz und Freude,
  • gut funktionierende Teamstrukturen, Supervision, Coaching- und Weiterbildungsangebote,
  • Raum für eigene Ideen.
Die Schule wünscht sich von Ihnen:

  • ein 1. und/oder 2. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien, Gesamt- oder Berufsschulen bzw. eine im Land Hamburg als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung oder einen Hochschulabschluss mit nachgewiesener erster schulischer Unterrichtserfahrung (Quereinstieg),
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten,
  • einen ausgezeichneten Umgang mit der Schüler- und Elternschaft sowie mit den Kollegen*innen,
  • Neugier und die Bereitschaft neue Wege zu gehen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 78D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.