Job Logo

Stellenangebot: Pflegeschulleitung

Für eine Berufsfachschule für Pflege in Hamburg suchen wir eine engagierte

Pflegeschulleitung

Kennziffer 744D

Ihre Arbeitgeberin ist eine der deutschlandweit größten und renommiertesten Betreiberinnen von Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen. Deren Bildungszentrum mit seinen circa 1.200 Auszubildenden in fünf Ausbildungsberufen, davon ca. 700 allein in der Pflege, steht für eine qualitativ hochwertige, praxis- wie zukunftsorientierte Ausbildung. Ca. 100 Lehrkräfte, davon alleine 40 in der Pflegeausbildung, sorgen für beste Voraussetzungen, um den Auszubildenden einen optimalen Einstieg in das Berufsleben zu ermöglichen.

Ihre Aufgaben: Sie organisieren einen qualitativ hochwertigen Schulbetetrieb und entwickeln die Schule kontinuierlich weiter. Ihnen obliegt die disziplinarische und fachliche Führung der Pädagog*innen und übrigen Mitarbeitenden sowie die Personalgewinnung und -entwicklung.  Sie etablieren und überwachen Qualitätsstandards und repräsentieren die Schule nach außen. Dabei kooperieren Sie mit den Ausbildungspartner*innen der Praxis, Behörden sowie weiteren relevanten Institutionen und bauen auch neue Kontakte auf.

Die Schule bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit,
  • eine Vergütung gemäß TVöD EG 15 zzgl. Zusatzleistungen im Rahmen von Zielvereinbarungen, Jahressonderzahlung, ermäßigte HVV-Proficard, Betriebliche Altersvorsorge etc. bzw., bei entsprechenden Voraussetzungen, eine alternative lukrative außertarifliche Vergütung,
  • keine Unterrichtsverpflichtung, die Möglichkeit teilweise mobil zu arbeiten, kontinuierliche Entlastung durch Ihre Stellvertretung sowie ein Organisationsteam und etablierte Verwaltungsstrukturen,
  • die Möglichkeit, Ihre eigenen Vorstellungen darüber einzubringen, wie Bildung im Rahmen der beruflichen Ausbildung innovativ, praxisnah und zukunftsweisend gestaltet werden kann,
  • eine umfasstende Einarbeitung und ein aufgeschlossenes und hochqualifiziertes Team, das sich auf Sie freut,
  • aktive Unterstützung bei Ihrer eigenen Weiterbildung.

Die Schule wünscht sich von Ihnen:

  • ein abgeschlossenes Studium der Pflegepädagogik, ein 1. und/oder 1. und 2. Staatsexamen mit dem Schwerpunkt Gesundheits- und Pflegewissenschaften, Berufspädagogik für Gesundheitsfachberufe, Medizinpädagogik oder einen vergleichbaren pädagogischen Hochschulabschluss, jeweils auf Masterniveau und in Kombination mit einem Abschluss als Gesundheits- und Krankenpfleger*in,
  • einschlägige Leitungserfahrung,
  • ein hohes Maß an sozialer, pädagogischer und kommunikativer Kompetenz,
  • eine eigenverantwortliche, strukturierte, zielorientierte Arbeitsweise,
  • hohe digitale Affinität,
  • Loyalität, Engagement und Begeisterungsfähigkeit.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 744D bitte ausschließlich an LehrCare, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Jörg Köbke gerne zur Verfügung.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.