Job Logo

Stellenangebot: Pflegepädagogen (m/w/d)

Für eine Berufsfachschule für Pflege in Heidenheim (Baden-Württemberg) suchen wir eine/n engagierten

            Pflegepädagogen (m/w/d)

Kennziffer 684D

Ihre Arbeitgeberin ist eine Klinikgesellschaft mit rund 1.800 Beschäftigten. Deren staatlich anerkannte Berufsfachschule für Pflege und Gesundheit verfügt über 93 Ausbildungsplätze zur staatlich anerkannten Pflegefachkraft in der Akutversorgung. Die theoretische Ausbildung findet im Blockunterricht statt, die praktische überwiegend in den Fachkliniken des Klinikums. Die Ausbildung folgt neuesten Erkenntnissen und Methoden. Der Unterricht ist kreativ und abwechslungsreich gestaltet. An der Schule herrscht aufgrund der überschaubaren Größe eine gute Lernatmosphäre. Individuelle und persönliche Lernförderung wird geboten.

Ihre Aufgaben: Sie planen Ihren praktischen wie theoretischen Unterricht eigenständig und führen diesen selbständig durch. Sie übernehmen eine Kursleitung, begleiten Ihre Auszubildenden in der Praxis, organisieren und führen Prüfungen durch und beteiligen sich aktiv an schulischen Projekten und der Weiterentwicklung der generalistischen Pflegeausbildung.

Der Schulträger bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit,
  • eine Vergütung nach TVöD, betriebliche Altersvorsorge, vergünstigtes Mittagessen, Unterstützung bei der Wohnungssuche, Gesundheitsförderung, Unterstützung des Trägers beim Erwerb des Masters,
  • einen Homeofficetag pro Woche und 30 Urlaubstage p.a., 
  • vielseitige Aufgaben mit Gestaltungsspielraum,
  • eine ordentliche Einarbeitung und Mentoring,
  • Fit- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • eine respektvolle und wertschätzende Unternehmenskultur.
Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

  • einen Bachelor, Master oder ein Diplom in Pflege-, Medizin- oder Berufspädagogik bzw. ein 2. Staatsexamen in Pflege und Gesundheit oder ein vergleichbares pädagogisches Studium (z.B. Sozialpädagogik, Pflegemanagement o. -wissenschaften mit entspr. pädagogischen Anteil)
  • Interesse an der Mitgestaltung und Umsetzung einer zukunftsorientierten Pflegeausbildung,
  • die Fähigkeit Theorie und Praxis konstruktiv zu vernetzen,
  • Kreativität und Teamfähigkeit,
  • eine eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 684D bitte ausschließlich an LehrCare, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Jörg Köbke gerne zur Verfügung.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.