Job Logo

Stellenangebot: OTA-ATA-Schulleitung

Für eine wachsende OTA-ATA-Schule in Bremen suchen wir eine engagierte

OTA-ATA-Schulleitung

Kennziffer 620D

Ihr Arbeitgeber ist ein öffentlicher gemeinnütziger Träger. Dessen seit diesem Jahr staatlich anerkannte Schule für Operationstechnische und Anästhesietechnische Assistent*innen mit 120 Ausbildungsplätzen soll nun erstmalig eine eigenständige Schulleitung erhalten. Die Ausbildung basiert bereits auf modernen berufspädagogischen Methoden mit dem Fokus auf Theorie-Praxistransfer. In einem eigens eingerichteten Skills Lab stehen zwei ausgestattete OP Säle und Einleitung sowie die erforderlichen Geräte und Materialen zur Verfügung. Die Schule ist Mitglied im Trägerverband der OTA/ATA-Schulen.

Ihre Aufgaben: In Zusammenarbeit mit dem Lehrkräfteteam sichern Sie die pädagogische Qualität der Ausbildung und entwickeln das Curriculum. Ebenso soll ein Kursleitungssystem installiert werden, um den Kursen eine kontinuierliche Begleitung durch die Ausbildung zu ermöglichen. Als neue Schulleitung sind Sie ferner für die Personalakquise, -auswahl und -entwicklung sowie die Gewinnung neuer Teilnehmer*innen und Kooperationspartner*innen zuständig. Sie tragen Teilbudgetverantwortung, unterrichten in geringem Umfang und arbeiten eng mit dem Leitungsteam der Bildungsakademie zusammen.

Der Schulträger bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Vollzeit,
  • eine Vergütung nach TVÖD-K mit Einstufung in die EG 15, zzgl. Jahressonderzahlung, tariflicher Lohnsteigerung, zusätzlicher Altersvorsorge, Jobticket,Mitarbeiter*innenempfehlungsprogramm,
  • 30 Urlaubstage p.a., Gleitzeit, Homeoffice nach Absprache,
  • großes Gestaltungspotential bei weiterem Aufbau und Führung der Schule,
  • eine konzeptgetragene umfangreiche Einarbeitung,
  • ein unterstützendes Kollegium und ein sehr gutes Betriebsklima,
  • zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, Kindernotbetreuung, ein familienfreundliches Arbeitsumfeld.

Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

  • einen Masterabschluss in Pädagogik,
  • eine abgeschlossene pflegerische Grundausbildung inkl. Fachweiterbildung für den OP ODER eine abgeschlossene Ausbildung als OTA/ATA,
  • einschlägige Leitungserfahrung ist erwünscht, aber keine Bedingung,
  • ausgeprägte konzeptionelle Kompetenzen,
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Schüler*innenorientierung,
  • eine ethisch fundierte Grundhaltung,
  • Innovationsfreude.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 620D bitte ausschließlich an LehrCare, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Jörg Köbke gerne zur Verfügung.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.