Job Logo

Stellenangebot: Mathematiklehrer (m/w/d)

Für ein naturwissenschaftliches Gymnasium am Starnberger See in Bayern suchen wir einen

Mathematiklehrer (m/w/d)

Zweitfach gern Geografie, Latein, IT/Informatik, Physik, Englisch, Deutsch, Geschichte, Sozialkunde, Biologie, Chemie, katholische Religion oder beliebig.

Kennziffer 629D

Ihr Arbeitgeber ist ein staatlich anerkanntes Gymnasium mit über 40-jähriger Tradition. Kennzeichnend sind u.a. überschaubare Klassengrößen von max. 24 Schüler*innen, eine persönliche Beziehung zwischen Lehrkräften und Lernenden, zwei Pädagog*innen pro Klasse, sehr gepflegte Räumlichkeiten und ein naturnaher sehr schöner Campus. Das pädagogische Motto wird so umgesetzt, dass jede/r Einzelne wahrgenommen, respektiert und in einer familiären Atmosphäre gefördert wird. Die ca. 240 Schüler*innen, davon 192 im Gymnasium (G8, künftig G9) kommen vorwiegend aus der Region.

Ihre Aufgaben: In Mathematik und ggf. Ihrem jeweiligen Zweitfach erteilen Sie Fachunterricht in den entsprechenden Jahrgangsstufen, nehmen Prüfungen ab, beteiligen sich an Teambesprechungen, Konferenzen und sonstigen schulischen Veranstaltungen. Gemeinsam mit Ihrem/r Co-Pädagog*in bringen Sie sich aktiv in die Elternarbeit ein.

Der Schulträger bietet Ihnen:

  • eine attraktive, frei verhandelbare am TVL orientierte Vergütung zzgl. Umzugskostenzuschuss, Unterstützung bei der Wohnungssuche, Fahrtkostenzuschuss, freies Mittagessen, Betrieblicher Altersvorsorge und bezahlter Weiterbildung,
  • 30 Tage Urlaub p.a. und mit Ausnahme der letzten Ferienwoche am Ende der Sommerferien sowie dreier sog. päd. Tage keine Präsenzpflicht außerhalb schulischer Veranstaltungen,
  • eine zunächst auf zwei Jahre befristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit (je nach Fächerkombination, eine Entfristung ist ausdrücklich erwünscht),
  • kollegiale Unterstützung und einen großen Zusammenhalt in der "Schulfamilie".

Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

  • ein 1. und/oder 2. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien oder eine im Land Bayern als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung,
  • einen akademischen Anspruch und Freude am Lernen und Unterrichten,
  • die Identifikation mit den aufgeklärten Werten des Trägers,
  • Engagement und Teamgeist,
  • die Bereitschaft, sich aktiv am Schulleben und der Schulentwicklung zu beteiligen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 629D bitte ausschließlich an LehrCare, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Jörg Köbke gerne zur Verfügung.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.