Job Logo

Stellenangebot: Lehrkräfte für Kunst

Die Deutsche Schule Moskau „Friedrich-Joseph-Haas“ (DSM) sucht zum 01.08.2021 Lehrkräfte (Ortslehrkräfte) für Kunst

Unsere Schule:

Nur drei Flugstunden von Deutschland entfernt bietet die DSM Schülern, Eltern und Lehrern ein spannendes Umfeld zum Leben, Lernen und Arbeiten.

An der DS Moskau werden u. a. Kinder von deutschen Wirtschaftsexperten, Mitarbeitern der deutschen Botschaft und Kulturmittlereinrichtungen sowie aus anderen Bereichen in den Klassen 1 bis 12 unterrichtet.

Wir legen besonderen Wert auf die Förderung und Vermittlung deutscher Bildungsinhalte und der deutschen Alltags- und Bildungssprache, aber auch auf eine lebhafte Begegnung mit den Menschen und Gepflogenheiten unseres Gastlandes.

Ein Kindergarten, eine Grundschule sowie eine weiterführende Schule (Sek I und II) gehören zur „Schulfamilie“ der DSM und bieten den Schülerinnen und Schülern aller Altersstufen durch individuelle Förderung eine bestmögliche Vorbereitung auf die bei uns angebotenen Schulabschlüsse (Mittlere Reife und Allgemeine Deutsche Hochschulreife).

Als Lehrer finden Sie bei uns neben günstigen Rahmenbedingungen (gute technische Ausstattung, kleine Klassen) auch viele Möglichkeiten, sich und Ihre eigenen Interessen und Stärken ins Schulleben einzubringen.

Die durchschnittliche Klassenfrequenz beträgt 18 Schülerinnen und Schüler. Die Schule ist eine Abteilung der Deutschen Botschaft Moskau und keine Begegnungsschule.

Die Unterrichtssprache ist Deutsch. Kenntnisse der russischen Sprache sind keine Voraussetzung für den Besuch oder für eine Beschäftigung an der DSM.

Warum Moskau?

Fernab aller altbackenen Russlandklischees ist Moskau eine moderne und sichere Metropole, die in jeglichen Bereichen (Kultur, Sport, Nachtleben ...) eine Vielzahl an Möglichkeiten bietet und darauf wartet, entdeckt zu werden. An unserer Schule treffen Interessenten und Neuankömmlinge auf ein aufgeschlossenes, hilfsbereites Kollegium sowie ein großes Angebot an Hilfestellungen (Vermittlung einer Wohnung, Hilfe bei Pass- und Visaangelegenheiten ...), die einem das Ankommen und Eingewöhnen sehr leicht machen.

An der DSM wird im Fachbereich Kunst nicht nur auf die Vermittlung der Auseinandersetzung mit der sinnlichen Wahrnehmung und der ästhetischen Bildung Wert gelegt, sondern auch auf die Förderung der Selbsterfahrung, Eigenverantwortlichkeit und des Zeitmanagements der SchülerInnen.

Somit stehen im Kunstunterricht folgende Aspekte im Mittelpunkt:

  • Wahrnehmen und Beschreiben
  • Empfinden und Imaginieren
  • Entwerfen und Planen
  • Analysieren, Deuten und Vergleichen
  • Herstellen und Gestalten
  • Präsentieren und Ausstellen
  • Kommunizieren, Urteilen und Erklären

Im künstlerischen Schaffensprozess werden die SchülerInnen ermutigt, über sich selbst hinauszuwachsen, zu verwerfen und zu zerstören, um letztendlich Neues zu kreieren.

Die Unterrichtsinhalte beziehen sich abwechselnd auf unterschiedliche Bereiche, wie z.B. Grafik, Malerei, Architektur, Plastik, Design, Performance und Fotografie. Das Fach Kunst will die Wahrnehmung von Kunstwerken schärfen sowie den produktiven und rezeptiven Umgang mit ihnen schulen.

Grundlagen: Der Unterricht erfolgt doppelstündig in der Sek I und II von der 5. bis 12. Klasse.

Ausstattung: Die Ausstattung der Schule erlaubt neben den klassischen Techniken wie Malerei, Grafik, Plastik, Architektur und Fotografie auch das künstlerische Mitwirken am Bau, experimentelle Techniken, Bildbearbeitung und konzeptionelles Bauen am Computer.

Für die Bereiche Gestaltungstheorie und Kunstgeschichte steht eine gut sortierte Bibliothek, die regelmäßig aktualisiert wird, zur Verfügung. Themenbezogene Exkursionen und eine jährlich stattfindende Studienwoche ergänzen das Angebot.

Was wir Ihnen bieten:

  • einen Drei-Jahresvertrag mit langfristiger Verlängerungsoption
  • sehr gute Euro-Bezahlung (vergleichbar mit dem TVöD)
  • Erstattung der Kaltmiete im Deutschen Wohngebiet (oder außerhalb angemieteter Wohnungen)
  • Zuschuss zur Kranken- und Altersvorsorge
  • kostenloser Besuch von Schule, Kindergarten und Hort durch Ihre Kinder
  • Erstattung von Ansprüchen auf Kindergeld in Deutschland
  • großzügige Umzugspauschale
  • Status als technischer Mitarbeiter der Deutschen Botschaft (Dienstpass, rotes KfZ-Kennzeichen)
  • kostenlose steuerliche Erstberatung
  • Unterstützung bei allen bürokratischen und persönlichen Fragen
  • eine von Respekt und gegenseitiger Achtung getragene Arbeitsatmosphäre
  • eine interessante und herausfordernde Aufgabe in einem hoch motivierten und erfahrenen Kollegium
  • Raum für Ihre Ideen und deren Umsetzung
Was wir von Ihnen erwarten:

  • deutsche Hochschulausbildung mit 2. Staatsexamen mit mindestens zwei anerkannten Fächern
  • Eigeninitiative, Optimismus und positive Energie
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur Arbeit im Team
  • Übernahme einer Klasse als Klassenleiter/Klassenleiterin
  • Projektarbeit (unterrichtlich/außerunterrichtlich) zur Profilierung der Schule
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • aktive Mitarbeit in der Schulentwicklung

Bewerbungsverfahren: Bewerbungen mit ausführlichem Bewerbungsschreiben, eingescannten Zeugniskopien, Lebenslauf, aktuellem Foto und Kontaktangaben richten Sie bitte bis zum 31. März 2021 an den Schulleiter Herrn Beck über die Mailadresse bewerber@dsmoskau.ru.

https://www.deutscheschulemoskau.de/karriere/lp/willkommen-von-lehrcare-de/

www.dsmoskau.ru

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.