Job Logo

Stellenangebot: Lehrer (m/w)

Für eine Grundschule in Hessen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Grundschullehrer (m/w)

Kennziffer 93D

Ihr Arbeitgeber ist eine staatlich anerkannte freie Grund- und Gesamtschule. Gerade einmal 48 Schülerinnen und Schülern im Grundschulbereich werden von 13 fest angestellten Pädagoginnen und Pädagogen - Lehrer/-innen, Erzieher/-innen und Sozialpädagogen/-innen - mithilfe individuell für jedes einzelne Kind erstellter Lehrpläne von der Eingangsstufe bis zur 4. Klasse liebevoll beschult und betreut. Weitere Kennzeichen dieser schönen, bereits seit 1998 bestehenden Schule sind altersgemischte Lerngruppen von max. 20 Schüler/-innen und inklusiver Unterricht.

Ihre Aufgaben: Neben der Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung Ihres Unterrichts von maximal 20 Unterrichtstunden pro Woche bei einer Vollzeitstelle (!) nehmen Sie an Teamsitzungen und Konferenzen teil, begleiten acht Schüler/-innen über den Unterricht hinaus in ihrer Entwicklung, arbeiten aktiv mit den Eltern zusammen und beteiligen sich an der Schulentwicklung.

Der Schulträger bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit,
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TV-H, Zulagen für besondere Aufgaben, eine betriebliche Altersvorsorge sowie Übernahme von Weiterbildungskosten und Kitabetreuung für Ihr Kind,
  • sehr große Gestaltungsfreiheit,
  • konsequente Doppelsteckung im Unterricht (ein/e Lehrer/-in u. ein/e Erzieher/-in pro Lerngruppe),
  • keine Überstunden und keine Präsenzpflicht außerhalb Ihres eigenen Unterrichts (Ausnahme letzte Woche der Sommerferien),
  • ein großzügiges Schulgebäude mit sehr guter Ausstattung, ein familiäres Arbeitsklima und flache Hierarchien.

Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

  • ein 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen oder eine im Land Hessen als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung (z. B. Lehrer/-in für die Unteren Klassen, ausländische Lehrbefähigung),
  • Interesse an der Arbeit im Team,
  • individuelles Eingehen auf Ihre Schüler/-innen,
  • Weiterbildungsbereitschaft,
  • Offenheit gegenüber Schüler/-innen mit Förderbedarf (circa 2 pro Lerngruppe).
Die Beurlaubung verbeamteter Lehrkräfte ist grundsätzlich möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 93D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de), bitte an Herr Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

Ihre Unterlagen werden selbstverständlich mit absoluter Vertraulichkeit behandelt.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.