Job Logo

Stellenangebot: Lehrer für Altenpflege (m/w/d)

Für eine Altenpflegeschule in Nordrhein-Westfalen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Lehrer für Altenpflege (m/w/d)

Kennziffer 76D

Ihr Arbeitgeber ist ein staatlich anerkanntes Fachseminar für Altenpflege, an dem seit 2013 circa 170 Schüler*innen von derzeit vier Lehrkräften unterrichtet werden. Ziel des Trägers ist das beste Ausbildungsangebot für die bestmögliche Pflege vorzuhalten, weshalb diese konfessionell unabhängige und kulturell offene Schule Theorie und Praxis eng miteinander verknüpft. Soziales Lernen genießt einen hohen Stellenwert. Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, Transparenz und Humor kennzeichnen Struktur und Arbeit an dieser noch jungen Schule. Um Migranten*innen und Geflüchteten die Integration in den Arbeitsmarkt zu erleichtern, hat der Träger zudem ein Modellprojekt zum Erwerb von Deutschkenntnissen, zum Hauptschulabschluss und zur Ausbildung als Altenpflegehelfer*in entwickelt. Schließlich werden am Standort qualifizierte Weiterbildungen angeboten.

Kennziffer 76D

Ihre Aufgaben: Sie übernehmen eine Kursleitung in der Altenpflegeausbildung bzw. ab 2020 in der generalistischen Ausbildung, begleiten Ihren Kurs über alle drei Lernjahre und haben die Möglichkeit zusätzlich in der Altenpflegehilfe und in der Weiterbildung zu unterrichten (dies auf Wunsch auch gerne überregional). 

Der Schulträger bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit,
  • eine leistungsgerechte Vergütung, betriebliche Altersvorsorge, Umzugskostenbeihilfe und Unterstützung bei der Wohnungssuche (VHB), 
  • familienfreundliche Arbeitszeiten,
  • keine Präsenzpflicht außerhalb schulischer Veranstaltungen,
  • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten (Kostenübernahme),
  • Gestaltungsfreiheit und Raum für eigene Ideen,
  • ein interessantes, innovatives Konzept (E-Learning, Videopräsenz) und eine sehr gute Ausstattung.
Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

  • einen Bachelor, Master oder ein Diplom in Pflegepädagogik oder eine im Land Nordrhein-Westfalen als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung (z.B. Lehrkräfte mit Bestandsschutz, Berufspädagogen*innen, Pflegewissenschaftler*innen etc.),
  • einen pflegerischen Grundberuf,
  • Berufs- und idealerweise erste Unterrichtserfahrung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 76D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.