Job Logo

Stellenangebot: Grundschulleitung (m/w/d)

Für eine evangelische inklusive Grundschule im westlichen Mecklenburg-Vorpommern suchen wir eine

Grundschulleitung (m/w/d)

Kennziffer 728D

Ihr Arbeitgeber ist ein freier christlicher Träger. An dessen staatlich anerkannter inklusiven Grundschule mit Orientierungsstufe werden seit 2006 insgesamt 210 Schüler*innen von derzeit 23 Lehrer*innen, 2 Sonderpädagog*innen, 8 Erzieher*innen und Integrationshelfer*innen betreut.

Alle Kinder lernen unabhängig von ihrer Begabung gemeinsam.

Besonders wichtig sind dem Träger Offenheit und Toleranz im Umgang mit Unterschiedlichkeiten sowie eine Lernatmosphäre, in der die Kinder ihre natürliche Neugierde bewahren können. Klassische und reformpädagogische Ansätze, insbesondere die Pädagogik Maria Montessoris, kommen hierbei zum Tragen. Leistungszuwächse werden an der Schule nicht durch Ziffernnoten, sondern auf der Basis regelmäßiger Lernentwicklungsgespräche und ausformulierter Beschreibungen der jeweils erreichten Lernziele dokumentiert.

Ihre Aufgaben: Sie übernehmen die pädagogische Leitung und konzeptionelle Weiterentwicklung der Schule. Ferner sind Sie für die Personalführung und -auswahl zuständig, tragen Teilbudgetverantwortung und halten engen Kontakt zum Hort, den Eltern und zum Förderverein. Als Gesicht der Schule repräsentieren Sie diese nach innen und außen.

Die Schule bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Vollzeit,
  • eine Vergütung in Anlehnung an E12 im AVR-DW M-V zzgl. betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlungen, Jobrad etc.,
  • ein sympathisches, multidisziplinäres und engagiertes Team,
  • ein gut organisiertes Schulsekretariat.

Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

  • ein 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grund- oder Förderschulen oder eine im Land Mecklenburg-Vorpommern als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung,
  • idealerweise Erfahrung in einer Leitungsfunktion,
  • Mitgliedschaft in einer Kirche der ACK wünschenswert.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 728D bitte ausschließlich an LehrCare, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Jörg Köbke gerne zur Verfügung.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.