Job Logo

Stellenangebot: Grundschulleitung (Planstelle)

Für eine Grundschule mit dem Schwerpunkt "Integration" in Rheinland-Pfalz suchen wir eine

Grundschulleitung (Planstelle)

Kennziffer 675D

Ihr Arbeitgeber ist ein gemeinnütziger katholischer Träger, der in Rheinland-Pfalz an drei Standorten insgesamt sieben Einrichtungen für Menschen mit primär geistigen und schwerstmehrfachen Behinderungen betreibt. An der gut ausgestatteten, naturnah gelegenen Grundschule werden derzeit 99 Kinder, davon sieben mit sonderpädagogischem Bedarf, von einem multiprofessionellen Team von insgesamt 13 Kolleg*innen (bestehend aus Grund- und Förderschullehrkräften sowie pädagogischen Fachkräften und Inklusionsassistent*innen) in überschaubaren Lerngruppen mit max. 16 Schüler*innen unterrichtet und betreut.

Wer Unterstützung braucht, bekommt sie an dieser Schule auch, sowohl bei Problemen als auch bei genialen Einfällen. Die Berücksichtigung der unterschiedlichen Lernzugänge und Lernbedürfnisse der einzelnen Kinder stehen hier immer im Zentrum des pädagogischen Handelns.

Ihre Aufgaben: Als Schulleitung verantworten Sie die pädagogische, organisatorische und personalwirtschaftliche Leitung und Weiterentwicklung der Schule. Dabei gehören das Qualitätsmanagement, die Personalentwicklung und die Budgetverantwortung genauso zu Ihren Aufgaben wie die Repräsentation der Schule nach Innen und Außen und die professionelle Kooperation und Kommunikation mit Verwaltung, Elternschaft, Geschäftsführung und natürlich dem engagierten Kollegium, das von Ihnen als Team unterstützt wird.

Der Schulträger bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit (mind.75%) bzw. eine Planstelle,
  • eine leistungsgerechte Vergütung analog zu TV-L 13 bzw. nach A 13Z, zusätzliche Altersvorsorge, Jobrad,
  • 30 Urlaubstage p.a.,
  • Gestaltungsfreiraum für Ihre eigenen Ideen in einer lernenden Organisation,
  • ein multiprofessionelles unterstützendes Team,
  • ein professionelles und auch digital gut ausgestattetes Arbeitsumfeld,
  • kontinuierlichen Austausch sowie Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

  • ein 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen,
  • mehrjährige Unterrichtserfahrung, gerne erste Leitungserfahrung (keine Bedingung),
  • eine Mitgliedschaft in einer Kirche der ACK,
  • fundierte fachliche und soziale Kompetenzen, einen wertschätzenden Führungsstil und eine ausgeprägte Teamfähigkeit.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 675D bitte ausschließlich an LehrCare, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Jörg Köbke gerne zur Verfügung.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.