Job Logo

Stellenangebot: Grundschullehrer (m/w/d)

Für eine Deutsche Internationale Schule in China suchen wir einen engagierten

Grundschullehrer (m/w/d)

Kennziffer 183D

Ihr Arbeitgeber ist ein (nach deutschem Recht) gemeinnütziger Verein, der in China seit 1997 eine Grundschule mit angeschlossenem Kindergarten betreibt. Die gerade einmal 53 Kinder der Grundschule haben in der Regel mindestens einen deutschsprachigen Elternteil und werden an der Schule von drei deutsch- und zwei englischsprachigen Kolleg*innen unterrichtet.

Unterrichtssprache ist dennoch Deutsch, neben Englisch kommt Chinesisch als Begegnungssprache hinzu. Die Schule legt nicht nur großen Wert auf kompetenzorientierte Bildung, sondern fördert gezielt ein am einzelnen Kind orientiertes ganzheitliches Lernen. Ein rhythmisierter Tagesablauf und extracurriculare Lernmöglichkeiten und Aktivitäten runden das Profil dieser auch optisch sehr schönen Schule ab, von der ihr Leiter sagt, er habe noch nie an einer so gut ausgestatteten Grundschule gearbeitet.

Ihre Aufgaben: Sie übernehmen eine eigene Klasse, sind aber auch bereit, klassen- und jahrgangsübergreifend sowie in Projekten zu unterrichten. Außerdem engagieren Sie sich aktiv bei der Schulentwicklung.

Die Schule bietet Ihnen:

  • eine Festanstellung in Vollzeit,
  • einen 2-Jahres-Vertrag mit Option auf Verlängerung,
  • eine Vergütung auf der Höhe des TV-L (Grundgehalt, Überstundenvergütung, Zulagen zur Altersvorsorge, 13. Monatsgehalt, Urlaubsgeld, Krankenversicherung, Mietzuschuss, Schulgeldermäßigung bzw. einen Kitaplatz für die eigenen Kinder, Heimflüge etc.),
  • eine sehr gut ausgestattete, auch räumlich sehr ansprechende Schule (tolles Design!),
  • große Freiräume, um Schule aktiv mitzugestalten,
  • kleine Klassen von 12 bis 17 Schüler*innen,
  • bezahlte Fortbildungen vor Ort und an anderen Schulen der Region Ostasien,
  • die Möglichkeit von dort aus in den Ferien Asien zu entdecken.
Die Schule wünscht sich von Ihnen:

  • ein 2. Staatsexamen für das Lehramt an Grundschulen oder eine als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung,
  • Offenheit, Schule anders zu leben und aktiv mitzugestalten,
  • Erfahrung mit dem Einsatz interaktiver Medien,
  • Teamarbeit und kollegialen Austausch sowie die Bereitschaft mit der internationalen Schule am gleichen Standort zu kooperieren, 
  • gute Englischkenntnisse.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 183D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.