Job Logo

Stellenangebot: Geographielehrkraft

Für eine Realschule und ein Gymnasium in Ulm suchen wir eine

                       Geographielehrkraft

gerne mit Sport, Englisch, Französisch, Religion oder Ethik als Zweitfach

Kennziffer 604D

Ihr Arbeitgeber ist ein privater Schulträger. Dessen Schulen in Ulm sind bereits seit 2008 bzw. 2012 staatlich anerkannt. 35 Lehrer*innen unterrichten dort derzeit 300 Schüler*innen. Für die Schulleitung und die Lehrer*innen steht dabei der Mensch mit seinen individuellen Fähigkeiten im Vordergrund. Um das Potential jedes/r einzelnen Schülers* optimal zu fördern, ist Engagement hier eine Selbstverständlichkeit. Weitere Kennzeichen der Schulen sind eine hohe Betreuungsdichte durch praxiserfahrene Lehrkräfte, eine Politik der offenen Tür, eine überschaubare Größe, eine positive Lernatmosphäre und eine auch technisch sehr gute Ausstattung.

Ihre Aufgaben: Sie bereiten Ihren Unterricht in den Klassenstufen 7 bis 12 eigenständig vor und nach und führen diesen eigenverantwortlich durch. Sie fördern Ihre Schüler*innen und schaffen eine Lernumgebung, die die Unterschiedlichkeit Ihrer Schüler*innen berücksichtigt und die zu deren Lernerfolg beiträgt. Regelmäßiger Austausch mit den Kollegen*innen in Teamsitzungen, die Erstellung von Zeugnissen und von Förderplänen gehören ebenso dazu wie die Kommunikation mit den Eltern Ihrer Schüler*innen.

Die Schulen bieten Ihnen:

  • eine je nach Ihrer Qualifikation unbefristete bzw. auf ein Jahr befristete Anstellung in Teilzeit (mit Zweitfach auch Vollzeit möglich, Option auf Entfristung vorhanden),
  • eine Vergütung analog TVL, zusätzliche Vergütung von Vertretungsunterricht und Koordinationsaufgaben, Übernahme von Fortbildungskosten, Jobticket nach Absprache,
  • iPads als Dienstgeräte und eine moderne Arbeitsumgebung,
  • idealerweise ein Vollzeitdeputat mit 25 bzw. 27 Unterrichtsstunden und keine Präsenzpflicht in den Ferien (außer der letzten Ferienwoche),
  • individuelle Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen der Leitlinien und Vorgaben,
  • ein sehr kollegiales, sozial-engagiertes Umfeld in einem familiengeführten Unternehmen.

Die Schulen wünschen sich von Ihnen:

  • ein 1. und/oder 2. Staatsexamen für das Lehramt an Real-, Gemeinschaftsschulen oder am Gymnasium oder eine in Baden-Württemberg als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung ODER einen Master oder ein Diplom in entsprechender Fachrichtung (Seiteneinstieg),
  • erste relevante Unterrichtserfahrung, bei Seiteneinstieg zusätzlich die Bereitschaft, ggf. pädagogische Qualifikationen zu absolvieren,
  • Fach- und Sozialkompetenz, Teamfähigkeit, Empathie und Interesse an jungen Menschen,
  • schüler*innen - und kompetenzorientierten Unterricht, Affinität zu digitaler Unterrichtsorganisation,
  • die Fähigkeit, zeitgemäße pädagogische Konzepte umzusetzen.
Die Beschäftigung beurlaubter Beamten*innen und, bei entsprechenden Voraussetzungen, das Absolvieren des Vorbereitungsdienstes ist an beiden Schulen möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 604D bitte ausschließlich an LehrCare, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Jörg Köbke gerne zur Verfügung.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.