Job Logo

Stellenangebot: Erzieher (m/w/d)

Für eine Kita-Neugründung in München (Bayern) suchen wir engagierte

Erzieher (m/w/d)

Kennziffer 156D

Ihr Arbeitgeber ist ein gemeinnütziger Träger, der 2020 seine erste eigene Kindertagesstätte eröffnet. In einem neuen Gebäude mit großem Garten in unmittelbarer Nachbarschaft zu einem großen Münchner Park wird bis zu 48 Kindern in einer Krippen- und zwei Kindergartengruppen ein Platz zum Wohlfühlen und Wachsen angeboten. Der situationsorientierte Ansatz greift die Lebensthemen der Kinder auf und gibt den Erzieher*innen Raum für Kreativität. Ein teiloffenes Konzept sorgt für zahlreiche gruppenübergreifende Begegnungsmöglichkeiten.

Ihre Aufgaben: Neben der Bildung, Betreuung und Erziehung Ihrer Kinder wirken Sie aktiv bei der Umsetzung und der Weiterentwicklung des bestehenden Konzepts mit. Sie unterstützen und beraten die Eltern und nehmen an Teamsitzungen und Besprechungen aktiv teil.

Die Schule wünscht sich von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als pädagogische Fachkraft (Erzieher*in, Sozialpädagoge*in oder einen Abschluss in Pädagogik der Frühen Kindheit etc.),
  • eine positive, dem Menschen zugewandte Grundhaltung,
  • Eigeninitiative und Freude an Ihrem Beruf,
  • die Motivation, Ihr Fachwissen einzubringen und sich stetig fortzubilden,
  • Identifikation mit den Zielen und Werten eines christlichen Arbeitgebers,
  • Neugier und Lust auf Neues.
Die Schule bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Teil- oder Vollzeit,
  • eine Vergütung nach AVR Caritas, zzgl. Altersversorgung, Jahressonderzahlung, Ballungsraumzulage, kostenfreie Beihilfeversicherung, Möglichkeit der kirchlichen Höherversicherung im Rahmen einer Zusatzkrankenversicherung, Vergünstigung des MVV durch das IsarCardJob-Ticket, Kitaplätze für eigene Kinder, Betriebliches Gesundheitsmanagement und Weiteres, z.B. Unterstützung bei der Wohnungssuche (auf VHB),
  • eine vielseitige Tätigkeit mit der Möglichkeit sich mit eigenen Ideen einzubringen,
  • eine sehr gute Arbeitsatmosphäre,
  • kurze Kommunikationswege,
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • eine kompetente Leitung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 156D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.