Job Logo

Stellenangebot: Entwicklungshelfer (m/w/d) „Beschäftigungsinitiative Darfur/Sudan

Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Wir suchen für den Standort Khartum/Sudan, eine/n

Entwicklungshelfer (m/w/d) „Beschäftigungsinitiative Darfur/Sudan: Berufliche Qualifizierung für Flüchtlinge, Binnenvertriebene und Aufnahmegemeinden"

Tätigkeitsbereich

Um den friedlichen Wiederaufbau zu fördern, unterstützt die GIZ in Darfur die berufliche Qualifizierung von Jugendlichen, Frauen und Männern in Handwerk und Gewerbe. Die Angebote richten sich sowohl an die lokale Bevölkerung als auch an Flüchtlinge und Binnenvertriebene. Das Projekt hat drei kooperierende Komponenten.

Komponente eins berät den Obersten Rat für Berufliche Bildung und Lehrlingsausbildung bei der Entwicklung der Ausbildungssysteme und Curricula und beim Aufbau dezentraler Strukturen auf Landesebene. Komponente zwei unterstützt bei der Bereitstellung von Dienstleistungen für Unternehmen und bei der Vermittlung von Arbeitsplätzen.

Die dritte Komponente berät Berufsbildungszentren und technische Oberschulen bei der Überarbeitung bestehender Curricula und der Vorbereitung und Durchführung von nachfrageorientierten Kurzkursen.

Ihre Aufgaben

  • Beratung der Technischen Oberschule Nyala NTSS (Nyala Technical Secondary School) und des NTC (Nyala Tecnical College) im Thema Schulmanagement (inkl. Managementanalyse)
  • Unterstützung der NTC/NTSS im Projektmanagement (inkl. Prozessanalyse), insbesondere bei der Implementierung von an die Bedarfe von Markt und Klienten angepassten Berufsausbildungskursen
  • Unterstützung der NTC/NTSS bei der nachfrageorientierten Entwicklung von Curricula und Qualifizierung von Lehrern
  • Unterstützung bei der Implementierung und Evaluierung von Aktivitäten
  • Änderung und Anpassung von Curricula, Methoden und Materialien an lokale Anforderungen und/oder Entwicklung von Curricula für neue Berufe
  • Unterstützung der Qualitätsverbesserung von Lehrplänen
  • Verknüpfung der Berufsausbildung mit anderen Komponenten des Employment Initiative South Darfur-Programms

Ihr Profil

  • Abgeschlossene technische Berufsausbildung, Meisterausbildung oder Ausbildereignung wünschenswert        
  • Nachgewiesene profunde Erfahrung in Berufsbildungsmanagement, Schulmanagement oder Lehrer*innen-Qualifizierung
  • Gute Kenntnisse des privaten Sektors, insbesondere im technischen Bereich, zur Unterstützung der Anpassung von Gewerbezweigen, Betriebsmitteln und Lehrplänen an die lokalen Marktbedürfnisse
  • Ausgeprägte Organisationskompetenz, Vermittlungs- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Teamfähigkeit, Sensibilität in Konfliktsituationen, konstruktiver Umgang mit Frustration und Kritik
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, Arabischkenntnisse von Vorteil
  • Bereitschaft zu häufigen Dienstreisen an die Projektstandorte

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 17.03.2019. Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=41184 Diese Stelle finden Sie unter der Job-ID P1525V091.

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.