Job Logo

Stellenangebot: Biologielehrer (m/w/d) mit Zweitfach

Für ein schülerzentriert arbeitendes Gymnasium in Hamburg suchen wir einen engagierten

      Biologielehrer (m/w/d)

      mit Zweitfach, gerne Chemie.

Kennziffer 313D

Ihr Arbeitgeber ist ein Gymnasium mit circa 350 Schüler*innen, das einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt, d.h. individuelles Lernen und Persönlichkeitsbildung stehen im Zentrum der pädagogischen Arbeit. Die sehr gute Kommunikation zwischen Schüler*innen, Eltern und Lehrkräften und viel Zeit erzeugen ein starkes Gemeinschaftsgefühl und eine Atmosphäre, in der sich alle am Bildungsprozess Beteiligten wohl fühlen. Als Lehrer*in kann man hier sehr viel bewirken.

Ihre Aufgaben: Sie bereiten Ihren Unterricht eigenständig vor und nach und führen diesen eigenverantwortlich durch. Dabei setzen Sie gerne eigene Schwerpunkte und bringen sich mit Ihren persönlichen Interessen auch gerne in außerunterrichtliche Aktivitäten ein. Zudem nehmen Sie aktiv an Konferenzen, Teambesprechungen und schulischen Veranstaltungen teil.

Die Schule bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit,
  • eine tarifliche Vergütung vergleichbar TVL inkl. mind. 13,5 Monatsgehältern, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, zzgl. betrieblicher Altersvorsorge, vermögenswirksamer Leistungen, betrieblichem Kindergeld, Fahrkostenzuschuss, Boni für Vertretungsstunden, Übernahme von Fortbildungskosten, Schulgeldbefreiung für eigene Kinder an der Schule, Beteiligung an Umzugskosten (VHB),
  • individuelle Gestaltungsmöglichkeiten,
  • eine angenehme und unkomplizierte Schülerschaft,
  • max. 23 Unterrichtsstunden pro Woche bei Vollzeit und keine Präsenzpflicht in den Ferien,
  • ein sehr kollegiales, unterstützendes Umfeld und kurze Entscheidungswege.
Die Schule wünscht sich von Ihnen:

  • ein 1. und 2. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien oder eine im Bundesland Hamburg als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung (Master of Education, ausl. Abschluss, Diplomlehrer ehem. DDR etc.),
  • Fach- und Sozialkompetenz,
  • Durchsetzungsvermögen,
  • kompetenzorientierten Unterricht.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 313D, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format, an Herrn Dr. Jörg Köbke, der Ihnen auch gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung steht.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.