Job Logo

Stellenangebot: Abteilungsleitung Schulverwaltung

Für einen Schulträger in Nordrhein-Westfalen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

        Abteilungsleitung Schulverwaltung

Kennziffer 601D

Ihr Arbeitgeber ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, in deren Trägerschaft sich 7 Schulen konfessioneller Prägung mit insgesamt ca. 6.300 Schüler*innen befinden. Der Schulträger begreift sich als fortschrittlich und modern, wertschätzt Vielfalt und fördert die berufliche Gleichberechtigung. Die Abteilung Schulverwaltung mit ihren 8 Mitarbeiter*innen versteht sich als Dienstleisterin in allen Fragen des Haushalts und der Personalbetreuung für die ca. 480 pädagogischen und nicht pädagogischen Mitarbeiter*innen des Trägers. In enger Abstimmung mit dem Dezernat Finanzen und Liegenschaften werden zudem Investitionen in die Schulgebäude und die Unterhaltung der Schulen geplant. 

Ihre Aufgaben: Sie leiten und entwickeln die Abteilung Schulverwaltung. Sie sind für die Personalbedarfsplanung, –verwaltung und das -kostencontrolling der Schulen verantwortlich. Dazu gehört auch die Vergabe, Vorbereitung, Verwaltung und Bewirtschaftung von Verträgen und Sonderfördermitteln, etwa aus dem Digitalpakt, sowie die Koordination der schulischen Bau- und Instandsetzungsmaßnahmen. Als Abteilungsleiter*in sind sie erste/r Ansprechpartner*in für die Schulleitungen, die Kommunen und die Bezirksregierung.

Der Schulträger bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit,
  • eine Vergütung nach Kirchlicher Arbeits- und Vergütungsordnung, zusätzliche Altersvorsorge, ein vergünstigtes Jobticket, ein Jobrad, 30 Tage Urlaub p.a. (zzgl. Rosenmontag, Heiligabend und Silvester) sowie Weiteres (VHB),
  • die Möglichkeit zum mobilen Arbeiten,
  • eine spannende und vielseitige Herausforderung,
  • die Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.
Der Schulträger wünscht sich von Ihnen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes wirtschafts- oder verwaltungswissenschaftliches Studium oder einen vergleichbaren Hochschulabschluss,
  • Führungserfahrung und umfangreiche Fachkenntnisse,
  • eine ausgeprägte kommunikative Kompetenz, Teamorientierung, Verhandlungsgeschick, Planungs- und Organisationsvermögen, Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Motivation,
  • Identifikation mit den Werten und Grundsätzen der christlichen Glaubenslehre (die Mitgliedschaft in einer Kirche der ACK ist keine Bedingung).

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 601D bitte ausschließlich an LehrCare, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Jörg Köbke gerne zur Verfügung.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de

Unser Service

Sie möchten nicht suchen, sondern direkt die Stellenangebote von uns bekommen, die Sie wirklich interessieren?

Über Ihre E-Mail-Adresse werden Sie zeitnah über Angebote informiert, die auf Ihr Profil passen. Registrierung, Profilerstellung und Vermittlung sind für Sie kostenfrei.