Schulleitung integrierte Montessori-Sekundarschule

Kennziffer: 107D

Einrichtung

Montessorischule

Fächer

-

Name

-

Adresse

-, Bekanntgabe auf Nachfrage Berlin

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Diese Stelle teilen:

Für eine integrierte Montessori-Sekundarschule in grüner Lage in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine

Schulleitung

Ihr Arbeitgeber

ist ein gemeinnütziger Träger, der in Berlin mehrere Montessori-Einrichtungen betreibt. Die Sekundarschule ist seit 2004 Teil eines Campus, auf dem insgesamt ca. 400 Kinder und Jugendliche im Alter von 1-16 Jahren von ca. 60 Mitarbeiter*innen durch eine konsequente Umsetzung der Montessori-Pädagogik in ihrer Entwicklung individuell bis zum mittleren Schulabschluss begleitet werden. Sie werden dabei unterstützt, ihre einzigartigen Potenziale fach- und altersübergreifend zu entdecken und zu entfalten. Der Schulträger legt besonderen Wert auf eine gegenseitige Wertschätzung von Menschen in unterschiedlichen Arbeitsbereichen und eine kollegiale Zusammenarbeit zwischen Kinderhaus, Grund- und weiterführender Schule.

Ihre Aufgaben:

Als Schulleitung verantworten Sie den Unterrichtsbetrieb in organisatorischer und formaler Hinsicht unter Berücksichtigung schulrechtlicher Vorgaben. Sie stellen die fachliche Qualität und Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit und des Unterrichts sicher und kümmern sich um die Personalentwicklung. Als Teil des Leitungsteams vertreten Sie die Interessen der Schule nach innen und außen und beteiligen sich an der Budget-Planung. Sie kooperieren in allen Belangen eng mit der Geschäftsführung und dem Leitungsteam.

Der Träger bietet Ihnen:

  • eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit (mindestens 75%),
  • eine leistungsgerechte Vergütung mit freiwilligen jährlichen Sonderzahlungen (Erholungsbeihilfe, In-flationsbonus), Benefits-Programm im Wert von bis zu 80 Euro monatlich, kostenfreies hochwertiges Frühstück und Mittagessen aus der hauseigenen Küche, ermäßigte Kinderhaus- bzw. Schulplätze für eigene Kinder, ggf. Umzugsbeihilfe (VHB) und Unterstützung bei Wohnungssuche,
  • eine "side by side" Einarbeitung in einem unterstützenden Schulleitungsteam,
  • die Möglichkeit, den Einstieg in eine lebensnahe und wertschätzende Reformpädagogik zu finden.

Der Träger wünscht sich von Ihnen:

  • ein zweites Staatsexamen für das Lehramt der Sekundarstufe I oder II oder eine in Berlin als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung,
  • gerne erste schulische Leitungserfahrung, ein Montessori-Diplom oder Erfahrungen mit offenen Unterrichtsformen/Reformpädagogik bzw. Interesse, sich in die Montessori-Pädagogik einzuarbeiten (ein Montessori-Diplom kann auf Wunsch berufsbegleitend erworben werden),
  • idealerweise Erfahrung in der Planung und Implementierung von Projekten der Schul- und/oder Personalentwicklung.
  • einen klaren, wertschätzenden und teamorientierten Führungsstil.

Um Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung wird gebeten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 107D bitte ausschließlich an LehrCare, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Ilsa Schäfer gerne zur Verfügung.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de