Lehrer für Physik ( m/w/d )

Kennziffer: 819D

Einrichtung

Gymnasium, Oberschule

Fächer

Physik

Name

-

Adresse

-

Für eine Oberschule und ein Gymnasium in Hoyerswerda (Sachsen) suchen wir einen engagierten

Lehrer für Physik (m/w/d)

mit beliebigem Zweitfach.

Ihr Arbeitgeber

ist ein gemeinnütziger Verein. Die ca. 600 Schüler*innen und 50 Pädagog*innen an dessen Oberschule und Gymnasium verstehen sich gemeinsam mit den Eltern als Lern- und Lebensgemeinschaft, die sich seit 30 Jahren an christlichen Werten wie Toleranz, Nächstenliebe, gegenseitiger Achtung und Hilfe orientiert. Der leistungsorientierte Unterricht nach sächsischem Lehrplan wird durch Begabungsförderung, Förderunterricht, Methoden- und Lerntraining, soziale Praktika und ein umfangreiches AG-Angebot unterstützt und ergänzt. Ziel der Bildungsarbeit an beiden Schulen ist es, die Schülerinnen und Schüler auf der Basis umfangreicher Kenntnisse und Fähigkeiten zu Eigenverantwortlichkeit in Schule, Kirche und Gesellschaft zu führen.

Ihre Aufgaben

sind neben der eigenständigen Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung Ihres Fachunterrichts,

die Abnahme entsprechender Prüfungen. Gerne übernehmen Sie auch eine Klassen- oder Kursleitung. Außerdem beteiligen Sie sich aktiv an Konferenzen und weiteren schulischen Veranstaltungen. In Ihrem Fachbereich werden Sie dabei von derzeit 8 Kolleg*innen unterstützt.

Die Schule bietet Ihnen

  • eine je nach Qualifikation unbefristete (2. Staatsexamen) oder aus genehmigungstechnischen Gründen zunächst auf ein Jahr befristete Festanstellung in Voll- oder Teilzeit,
  • eine Vergütung in Anlehnung an den TV-L, Zulagen für Klassen- bzw. Kursleitung, betriebliche Altersvorsorge (Unterstützungskasse und Direktversicherung), Spenditcard (steuerfreie Sachbezüge), Schulgeldbefreiung für eigene Kinder an der Schule und Dienstlaptop,
  • Klassengrößen von max. 26 Schüler*innen,
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,
  • Unterstützung bei Wohnungs- und Kitasuche.

Die Schule wünscht sich von Ihnen

  • ein 2. Staatsexamen mit Fakultas für die Sekundarstufen I und II oder eine im Freistaat Sachsen als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung (z.B. einen Master of Education, anderweitigen Master mit entsprechendem Hauptfach, einen ausl. Lehramtsabschluss),
  • die Bereitschaft in beiden Schulformen zu unterrichten und das christliche Profil der Schule mitzutragen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln.

Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 819D bitte ausschließlich an LehrCare, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Jörg Köbke gerne zur Verfügung.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de