Gesamt-Schulleitung

Kennziffer: 846DS

Einrichtung

Grundschule, Sekundarschule, Gymnasium, bilinguale Schule

Fächer

-

Name

-

Adresse

-

Stellenantritt

Schuljahr 2024/2025

Für einen bilingualen Schulcampus (Deutsch/Englisch) mit zwei Standorten in Baden-Württemberg suchen wir zum Schuljahresbeginn 2024/2025 eine

Gesamt-Schulleitung

Ihr Arbeitgeber

ist ein Träger, der sich auf exzellente bilinguale Bildung (Deutsch/Englisch) spezialisiert hat und deutschlandweit seit fast zwei Jahrzehnten mehrere Einrichtungen betreibt. Der Schulcampus in Baden-Württemberg befindet sich an zwei Standorten und umfasst insgesamt zwei Grundschulen (mit Eingangsstufe), zwei Sekundarschulen (eine davon wird zum Schuljahr 2024/25 in Betrieb genommen) und eine gymnasiale Oberstufe. Somit etabliert sich hier sukzessive eine der größten Privatschulen Deutschlands, an der bereits jetzt 1.000 Schüler*innen von der Grundstufe bis zum Gymnasium von der durchgängigen bilingualen Bildung nach dem Immersionsprinzip profitieren. Ein besonderes Augenmerk wird darüber hinaus auf eine positive Lehrer*-/Schüler*innen-Beziehung, fächerübergreifenden Unterricht, gelebte Vielfalt und ein umfangreiches Nachmittagsangebot gelegt.

Ihre Aufgaben

Sie tragen die Gesamtverantwortung für den Schulbetrieb der zwei Standorte im Hinblick auf alle Aspekte der Organisation, Qualitätssicherung und Weiterentwicklung. Dabei werden Sie tatkräftig vom Leitungsteam der einzelnen Abteilungen, der Geschäftsführung und einem engagierten Kollegium unterstützt.

Die Schule bietet Ihnen

  • eine unbefristete Festanstellung in Vollzeit,
  • eine der Aufgabe angemessene attraktive Vergütung,
  • einen nachgefragten und erfolgreichen Schulcampus mit einem erprobten Bildungskonzept,
  • sehr schöne Schulgebäude mit modernster Ausstattung,
  • die Möglichkeit, eine der größten Privatschulen Deutschlands zu gestalten,
  • eine sehr positive Arbeitsatmosphäre in einem unterstützenden, internationalen Leitungsteam.

Die Schule wünscht sich von Ihnen

  • ein 2. Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien oder eine in Baden-Württemberg als gleichwertig anerkannte Lehrbefähigung,
  • einschlägige schulische Leitungserfahrung (gerne auch von einer Deutschen Auslandsschule),
  • Deutsch- und Englischkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau,
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Schulentwicklung, Personal- und Qualitätsmanagement,
  • einen klaren, wertschätzenden und modernen Führungsstil.

Die Beurlaubung verbeamteter Lehrkräfte ist grundsätzlich möglich und erwünscht.

Um Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung wird gebeten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Unterlagen, die wir selbstverständlich vertraulich behandeln. Ihre Bewerbung richten Sie unter Angabe der Kennziffer 846DS bitte ausschließlich an LehrCare, vorzugsweise per E-Mail (info@lehrcare.de) und im PDF-Format. Für weitere Auskünfte steht Ihnen Ilsa Schäfer gerne zur Verfügung.

LehrCare GmbH
Kulmer Str. 19
10783 Berlin
Tel.: +49 30 23 63 77 63
Mail: info@lehrcare.de