Referent:in der Schulaufsicht

Institution

Schulträger

Subjects

-

Name

Evangelische Schulstiftung in der EKBO

Address

Georgenkirchstraße 69, 10249 Berlin

Job entry

01. August 2025

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Share Job:

Geschäftsstelle der Evangelischen Schulstiftung in der EKBO

Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO sucht für ihre Geschäftsstelle zum 1. August 2025

eine*n Referent*in der Schulaufsicht - Entgeltgruppe E 15 + Entgeltgruppenzulage nach einem Jahr gemäß TV-EKBO -

mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %.

Die Evangelische Schulstiftung ist eine kirchliche Stiftung öffentlichen Rechts. Sie arbeitet nach gemeinnützigen Grundsätzen. Ihre Schulen sind staatlich anerkannte und genehmigte Ersatzschulen in freier Trägerschaft. Die Evangelische Schulstiftung in der EKBO ist Ausdruck des Willens der Landeskirche, ihren Bildungsauftrag an der heranwachsenden Generation wahrzunehmen.

Wir bieten Ihnen

  • eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • Mitarbeit in einem freundlichen, engagierten und eingespielten Team,
  • ein offenes und angenehmes Arbeitsklima,
  • Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung,
  • eine familienfreundliche Arbeitsumgebung,
  • die Möglichkeit des mobilen Arbeitens,
  • die Anstellung bei dem größten freien Bildungsträger öffentlicher allgemeinbildender Schulen in der Region Berlin-Brandenburg,
  • ein Arbeitsverhältnis mit allen sozialen Leistungen des TV-EKBO,
  • eine betriebliche Altersvorsorge.
Zu Ihren Aufgaben gehören u. a.

  • schulaufsichtliche Aufgaben mit dem Schwerpunkt weiterführende Schulen und gymnasiale Oberstufe; Einhaltung von Rahmenvorgaben und Unterstützung der Schulentwicklung,
  • konzeptionelle Begleitung von Schulen,
  • Unterstützung bei Personalgewinnung und -verantwortung,
  • Vertretung der Schulstiftung gegenüber Senat und Ministerien,
  • Gremienarbeit in Schulstiftung, Landeskirche und EKD,
  • Übernahme der Querschnittsaufgaben,
  • Zusammenarbeit mit der staatlichen Schulaufsicht und freien Trägern.
Wir erwarten von Ihnen

  • Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen (1. und 2. Staatsexamen für Lehrkräfte),
  • mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung im schulischen Bereich,
  • erfolgreich abgeschlossene Qualifizierung(en) im Schulmanagement sind wünschenswert,
  • ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten,
  • eigenständige Arbeitsweise und eine rasche Auffassungsgabe, um Probleme zu analysieren und Lösungsvorschläge zu erarbeiten,
  • strategischen Weitblick, einen strukturierten und zuverlässigen Arbeitsstil sowie Teamfähigkeit und Flexibilität,
  • souveränes Auftreten und ausgeprägtes Organisationstalent,
  • Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der EKD oder einer Kirche der ACK.

Bewerber*innen mit einer anerkannten Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Informationen und Auskünfte steht Ihnen der Vorstandsvorsitzende, Herr Frank Olie, unter der Telefonnummer 030 / 24 344 - 577 oder per E-Mail vorstand@schulstiftung-ekbo.de zur Verfügung.

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID ESS-43-24 bis zum 30.06.2024 per Post oder E-Mail (zu einem PDF-Dokument zusammengefasst) an:

Evangelische Schulstiftung in der EKBO

Vorstandsvorsitzender Frank Olie

Georgenkirchstraße 69

10249 Berlin

bewerbung@schulstiftung-ekbo.de

www.schulstiftung-ekbo.de