Artikel-Schlagworte: „Umweltbildung“

Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE): Programme und Akteure

In Anbetracht von Szenarien wie Klimawandel, Artensterben, Hunger, schwindenden Energieressourcen und rasant wachsender Weltbevölkerung ist Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) der Sammelbegriff für sämtliche Bildungs- und Handlungsansätze, die Menschen dazu befähigen, die Welt nachhaltig und gerecht zu gestalten. Dazu gehört nicht nur die Vermittlung konkreter Kompetenzen, sondern auch die Anleitung zu kritischem Denken. Initiiert wurde das Konzept BNE 2015 von der UNESCO. In Deutschland hat der Nationale Aktionsplan BNE die Aufgabe, BNE-Inhalte in allen Bildungsbereichen zu verankern. Folgende Programme und Akteure vermitteln BNE für Schulen und die Frühkindliche Bildung.

Nationaler Aktionsplan BNE im Wortlaut
BNE-Bericht der Bundesregierung 2021

Programme und Akteure

Eine der umfassendsten Übersichten über BNE-Aktivitäten liefert eine Datenbank auf den Seiten des Bundesbildungsministeriums. Sie listet aktuell (Stand: September 2022) insgesamt 272 BNE-Programme und Akteure auf. Die Datenbank ist durchsuchbar nach Bildungsbereich und Handlungsfeld.

Materialien, Ressourcen und Anlaufstellen für Lehrkräfte

Die KMK hält den Orientierungsrahmen für den Lernbereich Globale Entwicklung bereit. Das Portal „BNE in der Schule“ bündelt sämtliche Informationen zu Zielen und Möglichkeiten von BNE im Schul- und Unterrichtsrahmen. Die gemeinnützige Initiative Engagement Global informiert, berät Privatpersonen, Kommunen sowie Bildungsträger und schult zu Entwicklungs- und Nachhaltigkeitsthemen.

Klimaschutz in Schulen: 20 Programme, Projekte und Materialien

Informieren und Nachschlagen

Nationale Klimaschutzinitiative: Bündelung zahlreicher Maßnahmen und Förderprojekte Deutschlands zur Erreichung der nationalen Klimaschutzziele, initiiert vom Bundesumweltministerium. 

Klima-Wiki: Enzyklopädie über den Klimawandel und seine Folgen (im Aufbau).

Faktenliste zum Klimawandel: Redaktionell aufbereitet, journalistisch geprüft und politisch unabhängig bietet diese Seite wissenschaftliche Fakten zum Klimawandel.

Globale Projekte

UNESCO Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE): Sehr ergiebige Datenbank und Suchmaschine fürLehr- und Lernmaterialien zu Bildung für nachhaltige Entwicklung.

Akteure des UNESCO Weltaktionsprogramm Bildung für nachhaltige Entwicklung: Übersicht bereits umgesetzter Maßnahmen im Rahmen des BNE.

Fridays for Future: Deutschsprachiger Web-Auftritt der Fridays-for-Future-Bewegung, inklusive Forderungs-Katalog und Kontaktdaten zu lokalen Aktionsgruppen.

Projekte deutschlandweit und regional

KlimaKidz und Klima Teens: Umfangreiches Portal der Energieagentur NRW mit Materialien, Projektvorschlägen und weiterführenden Links.

Bildungszentrum Klimaschutz Niedersachsen: Die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen hält Materialien für Kinder und Jugendliche für den schulischen und außerschulischen Gebrauch bereit.

Netzwerk Klimaschutzbildung: Das Netzwerk agiert im Landkreis München und richtet sich anSchulen, außerschulische Einrichtungen, Verwaltungen, NGOs/Verbände/Vereine, Initiativen sowie an interessierte Einzelpersonen.

BUND Jugend NRW: Unter der Überschrift „Einfach ganz anders – werde Weltbürger(in) hält hier die BUND Jugend NRW umfangreiche Materialien, Newsletter und Projekte bereit. Geeignet für verschiedene Altersgruppen.

Schule Klima Wandel: Portal des SV-Bildungswerks (Bildungswerk für Schülervertretung und Schülerbeteiligung e.V.) mit zahlreichen Workshop-Angeboten, Ausbildungsmöglichkeiten zum Klimabotschafter(in) sowie Methoden und Konzepten.

Portal Globales Lernen: Gemeinschaftsprojekt der Eine Welt Internet Konferenz (EWIK) und anderer Akteure aus der Umweltbildung. Gefördert vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Portal „Fit für den Klimawandel“: Info-Seite zur Waldpädagogik mit ausführlichen Erläuterungen zur Rolle des Waldes im Klimaschutz sowie zu Maßnahmen der Walderhaltung.

Materialien

„Umwelt im Unterricht“: Umweltbildungs-Portal des Bundesumweltministeriums.

Klimaschutz-ABC: Kostenlos downloadbares PDF für die Jahrgangsstufen 1 und 2. Bekannte Alltagsgegenstände werden hier hinsichtlich ihrer Bedeutung für Klima und Umweltschutz eingeordnet.

Umweltschulen.de: Umfangreiches Portal mit Materialien, Aktionen und Projektideen zur Umweltbildung in Schulen.

Greenpeace-Bildungsmaterialien: Verschiedenste aktuelle Materialien zu Themen aus der Umweltbildung.

Lernpakete „Global Ideas“: Redaktionell aufbereitete, teils mehrsprachige Materialiensammlungen zu Schwerpunktthemen aus der Umweltbildung, herausgegeben von der Deutschen Welle.

„Die Klimakönner“: Portal mit nach Jahrgangsstufen sortierten Materialien der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald.

Materialien des Naturgut Ophoven: Materialien, Hintergrundinfos und fertige Unterrichtseinheiten für die Jahrgangsstufen 3 bis 6. 

Materialien der Auwaldstation Leipzig: Erlebnisprogramm, Exkursionen sowie Seminare rund um die Umweltbildung für Kinder und Jugendliche.

Arbeitsmaterialien von Germanwatch: Anregungen, Materialien sowie Newsletter rund um die Themen Klimaschutz und Unternehmensverantwortung.

Kategorien