Artikel-Schlagworte: „Schulen“

Wut-Stimmung in Berlin

Berliner Eltern sind wütend über die Zustände an den öffentlichen Schulen. Für Ende Januar plant daher der Landeselternausschuss große Protestaktionen. Der Lehrermangel im Allgemeinen, fehlende Fachlehrer und Unterrichtsausfall – oft kaschiert durch nicht adäquate Vertretungen – sind zentrale Themen. Es geht jedoch auch um Gewalt und Schikane in den Klassen (gegenüber Mitschülern oder Lehrern), den maroden Zustand vieler Schulgebäude, die vergleichsweise schlechte Bezahlung der Lehrkäfte usw. in der rot-rot regierten Bundeshauptstadt. Bisherige Reformen, heißt es, hätten kaum Erfolge gebracht – auch, weil sie meistens völlig unterfinanziert (gewesen) wären.

Mehr dazu: http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2011-01/19019131-berliner-morgenpost-ein-buergerprotest-zur-rechten-zeit-leitartikel-007.htm

Kategorien